Ice Cube: Neues Album "Everythang's Corrupt" & Song gegen Donald Trump

Acht Jahre nach dem letzten Studioalbum "I Am The West" veröffentlicht Ice Cube am 7. Dezember endlich sein lange erwartetes Werk "Everythang's Corrupt". Jetzt gibt es den ersten Appetizer zur LP, deren Titel wohl Programm ist: Die Westcoast-Legende knöpft sich in der ersten Single, die diesen Freitag erscheinen soll, keinen Geringeren als den US-Präsidenten vor.

"Arrest the president, you got the evidence, that ni**a is Russian intelligence"

Donald Trumps unklare Verbindung zu Russland wird wohl nur ein Punkt unter vielen sein, die Cube anspricht, denn der ganze Song namens "Arrest The President" (engl. = nehmt den Präsidenten fest) dürfte sich um ihn drehen. Auch neben der inhaltlichen Ebene bietet der kurze Teaser Anlass zur Freude für Cube-Fans: Beat und Flow kommen mit altbewährtem Flavor, zeitgemäßer Qualität und einer nach 30 Jahren Rap immer noch hungrigen Delivery.

"Everythang's Corrupt" wurde schon vor einigen Jahren angekündigt. Zu den Präsidentschaftswahlen 2012 droppte eine erste gleichnamige Single und nach der nächsten Auskopplung "Crowded" war der Herbst 2013 als erster Release-Zeitraum vorgesehen. Das Album wurde jedoch verschoben, mehr Singles wie "Sic Them Youngins On 'Em" erreichten uns 2014, bevor die Arbeiten am N.W.A. Biopic "Straight Outta Compton" eine weitere Verschiebung unumgänglich machten.

Jetzt scheint alles zu passen. Das Datum steht, die erste Single steht direkt vor der Tür. Was sagt ihr: Hat Ice Cube mit 49 Jahren noch das Feuer, um einen Anwärter für das Album des Jahres zu droppen?

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Smokepurpp – Audi 2 [Video]

Smokepurpp – Audi 2 [Video]

Von Jesse Schumacher am 08.12.2019 - 17:37

Smokepurpp veröffentlicht mit "Audi 2" eine weitere Single aus seinem kommenden Album "Deadstar 2". Der Rapper releaste schon vor zwei Jahren auf seinem Debüt-Album "Deadstar" einen Song mit dem Namen "Audi". Genauso brachial klingt auch die Fortsetzung, auf dem Purpp wie gewohnt ignorante Lyrics spittet. Ronny J, Tupun und Ricoonthekeys haben den Beat gemeinsam produziert.

Smokepurpps kommendes Album "Deadstar 2" hat noch kein konkretes Release-Datum, soll aber noch dieses Jahr erscheinen. Währenddessen könnt ihr euch sein letztes Projekt "Lost Planet" rein ziehen. 

Smokepurpp - Lost Planet

Von Moritz Braun am 12.07.2019 - 12:32 Auf einem absoluten Monster von Beat fletschen Fler und Smokepurpp die Zähne. Produziert wurde der düstere Banger wie gewohnt von Simes Branxons. Nach " Stress ohne Grund 2019" ist der Song ein weiterer Vorgeschmack auf sein neues Album "Corleone", welches voraussichtlich am 25.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!