Hommage an Nipsey Hussle: Puma & Lauren London zeigen neue Kollektion

Puma droppt gemeinsam mit der amerikanischen Schauspielerin Lauren London die "Forever Stronger"-Kampagne. Der Trailer für die Kollektion ist gleichzeitig eine Hommage an Londons verstorbenen Freund Nipsey Hussle. Außerdem ist sie die Mutter eines gemeinsamen Kindes. In dem dreieinhalb-minütigen Video fährt sie durch die Straßen von Los Angeles – genauer besucht sie die Stadtteile Crenshaw und Slauson, in denen Nipsey aufgewachsen ist. Dabei liest sie ein Gedicht vor, das Samantha Smith geschrieben hat, die Schwester des Rappers. Unter anderem sagt sie:

"Ich habe eine Frage, die nur Gott beantworten kann: Werden wir zweimal geboren?"

("I got a question only Lord knows: Does life birth us twice?")

Das Video endet damit, dass sie in der Straße steht, in der sie und Nipsey für das mittlerweile ikonische Shooting für die amerikanische GQ posierten. Einen Releasetermin für die Kollektion gibt es noch nicht.



Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an


To the Most High. I Give Thee.

Ein Beitrag geteilt von Lauren London (@laurenlondon) am

Im September veröffentlichte PUMA die "The Marathon Clothing" Kollektion in Zusammenarbeit mit den Hinterbliebene von Nipsey. Der gesamte Erlös kam der Neighbourhood Nip Foundation zugute.

Puma stellt Nipsey Hussle-Kollektion vor

Puma droppt Nipsey Hussle-Kollektion.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Unbekannte zerstören Nipsey Hussles Klamottenladen

Unbekannte zerstören Nipsey Hussles Klamottenladen

Von Michael Rubach am 18.11.2020 - 13:40

Nipsey Hussles Klamottenladen in Los Angeles wurde regelrecht auseinandergenommen. Auf Social Media kursieren reichlich Bilder und Videos, welche die Ausmaße des Vandalismus zeigen. Andere Geschäfte im Umkreis blieben offenbar ebenfalls nicht verschont.

Unbekannte zertrümmern Nipsey Hussles Erbe

Laut The Blast soll eine Personengruppe die Fenster vom The Marathon Clothing Store eingeschlagen, den Laden geplündert und noch einige Graffiti hinterlassen haben. Ob es wirklich zu einer Plünderung kam, ist bisher noch unklar. Aus der Community heraus hat man für ein solches Verhalten jedoch nichts als Verachtung übrig. Videos zeigen Menschen bei Aufräumarbeiten.

Auf Twitter werden zudem wilde Theorien über die Hintergründe Aktion aufgestellt. Konkrete Hinweise auf die möglichen Täter*innen gibt es aber vorerst nicht.

In Zusammenarbeit mit Puma wurde 2019 die The Marathon Clothing-Kollektion veröffentlicht. Die Designs dazu kamen noch von Nipsey Hussle selbst. Die Einnahmen gingen vollends an die Neighboorhood Nip Foundation – eine Stiftung, die junge Musiktalente unterstützt. Der Rapstar legte schon zu Lebzeiten großen Wert auf die Förderung der Community.

Nipsey Hussle wurde am 31. März 2019 vor dem The Marathon Clothing Store erschossen. Der Tatverdächtige Eric Holder wartet aktuell im Gefängnis auf seinen Prozess.

Nipsey Hussles Tod erschüttert die Rapwelt: Reaktionen von Dr. Dre, Drake, Haftbefehl & mehr


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!