"Gegen meinen Willen": Streit zwischen Kim und Kanye eskaliert

 

Ein paar Wochen lang schien es ruhig geworden zu sein zwischen Kanye West und Kim Kardashian. Während Kim mit ihren Freund Pete Davidson ausging, hat sich Kanye mit seiner neuen Flamme Julia Fox gezeigt. Doch die frisch geschiedenen Hollywood-Stars befinden sich scheinbar mitten im Streit. 

So postete Kanye vor knapp einem Tag einen Screenshot von einem TikTok, in dem seine Tochter North West zu sehen ist. In der Caption dazu regt sich Kanye auf und richtet eine Frage an die Öffentlichkeit:

"Ich muss wissen, was ich tun soll, wenn meine Tochter gegen meinen Willen auf TikTok gepackt wird?"

Der Vorwurf: Kim würde die achtjährige North West gegen Kanyes Wunsch auf TikTok posten lassen. 

Kim Kardashian reagiert auf Kanye West

In ihrer Instagram-Story bezieht Kim Kardashian Stellung zu Ye's Vorwürfen und erklärt, dass seine öffentlichen Angriffe gegen sie viel schlimmer für North West seien als irgendein TikTok, den sie erstellen würde.

Außerdem stellt sie fest, dass sie als "Hauptelternteil" und Bezugsperson für die gemeinsamen Kinder ihr bestes dabei geben würde, um North zu schützen. Trotzdem wolle sie ihr die Freiheit lassen, sich kreativ auf ihrer Lieblingsplattform auszuleben – unter ihrer Aufsicht versteht sich.

Sie habe von Anfang an versucht, eine gesunde gemeinsame Erziehung mit Kanye (jetzt auf Apple Music streamen) anzustreben. Es würde sie traurig machen, dass Kanye ihr das mit seinem Verhalten unmöglich machen würde. Eine Scheidung sei schon schlimm genug für die Kinder und sein Verhalten würde nur weitere Schmerzen verursachen. 

Sie beendet ihr Statement, damit die Sache gerne privat klären würde und sich wünscht, dass Kanye sich endlich bei seinem Anwalt meldet, der seit einem Jahr für die Sache zuständig ist.

"Du wolltest mein Kind entführen" Kanye antwortet Kim

Das Statement von Kim ließ Kanye nicht auf sich sitzen und entgegnet seiner Ex-Frau mit weiteren Vorwürfen über Instagram. 

Er stellt Kims Selbstbezeichnung als "Hauptelternteil" infrage. Immerhin hätte sie versucht, die gemeinsame Tochter vor den Augen von ganz Amerika an ihrem Geburtstag zu kidnappen, indem sie Kanye erst nicht ins Haus ließ und ihm dann nur unter Aufsicht von Security erlaubte, mit seinem Sohn zu spielen. 

Angeblich soll sie Kanye danach dazu aufgefordert haben, einen Drogentest zu machen und habe ihn außerdem Diebstahls bezichtigt.

Genre
Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de