Friedensangebot? Wie der Streit zwischen KC Rebell und Xatar enden könnte

 

In der aktuellen #waslos-Folge hat KC Rebell mit Rooz ausführlich über seine momentanen Streitigkeiten mit Xatar gesprochen. Dabei findet das Banger Musik-Signing auch versöhnliche Worte und verrät, was passieren müsste, damit der Beef beiseite gelegt wird.

Zurückrudern würde er nicht, so KC. Trotzdem gebe es Möglichkeiten, die Differenzen aus der Welt zu schaffen: "Wenn er jetzt zu mir kommen würde und sagen würde: 'Weißt du was, ich entschuldige mich für alles', dann würde ich sagen: 'Weißt du was, ich entschuldige mich auch für alles. Lass uns das beenden.'" Klingt wie ein eindeutiges Friedensangebot von KCs Seite.

Er sei kein Kind mehr und wolle die Sache nicht unnötig in die Länge ziehen, so KC. Es käme aber eben auch auf Xatar an.

Sieh dir die ganze Stelle im Interview hier an:

KC Rebell: Beef mit Xatar, "Dizz Da", SSIO, Haftbefehl & "Abstand" (Interview) #waslos

✔ ABONNIEREN: http://bit.ly/HiphopdeAbo ✚ ALLE FOLGEN: http://bit.ly/waslosrooz ► MEHR VON KC REBELL: http://hiphop.de/kc-rebell KC REBELL - "DIZZ DA": ► Video zum Disstrack: http://hiphop.de/node/294241 ► Alle News zum Thema: http://hiphop.de/thema/dizz-da KC REBELL - "ABSTAND": ► Rebell Army Set: http://amzn.to/2bIhFaX ► MP3 (Amazon): http://amzn.to/2btVrbR ► MP3 (iTunes): http://apple.co/2bbbduq In den letzten Wochen und Monaten ist einiges vorgefallen zwischen KC Rebell und Xatar.

KC Rebell hat in der #waslos-Folge außerdem erklärt, was der genaue Auslöser für seinen Disstrack (hier anhören) war. Lies dir die Hintergründe hier durch: 

KC Rebell: Was der endgültige Auslöser für meinen Disstrack war

KC Rebell äußert sich in unserer soeben veröffentlichten -Folge erstmals zu seinem Beef mit Xatar. Insbesondere sein Disstrack wird ausführlich thematisiert. Neben einer langen Vorgeschichte mit zahlreichen Sticheleien habe es einen endgültigen Auslöser für den Track gegeben, erklärt KC. Dies sei Xatars Beleidigung gegenüber ihm im Interview mit 16bars zu Der Holland Job gewesen.

Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de