#FreeEinsZwo - Das nächste große Comeback der alten Schule?

 

Azad kam im Januar nach über 6 Jahren mit Leben II zurück und die Beginner bereiten sich gerade fleißig auf Advanced Chemistry vor. Womöglich gibt's bald schon wieder gute Nachrichten für alle, die schon etwas länger Fans deutscher Sprechgesangsartistik sind.

Auf Twitter macht das Hashtag #FreeEinsZwo die Runde, das erstmals am 8. Juli auf dem Account @EinsZwoOfficial auftauchte. Wenn man dann noch weiß, dass dieses Profil erst seit diesem Juli existiert und Dendemann (neben Ali As, Chefket, Deichkind, Eko Fresh und Four Music) zu den Followern zählt, muss man kein Detektiv sein, um festzustellen, dass es sich hierbei wohl kaum um einen Troll handelt. Da kommt was!

Support gibt es außerdem von Casper, Kraftklub, den Beatsteaks, Jan Böhmermann & Olli Schulz, 3Plusss, Jan Delay und der Ikone (von Twister her) Paul Rippé:

Es ist nichts offiziell und bei Twitter ist tatsächlich so einiges an verwirrenden Aktionen denkbar. Das hier sieht aber stark nach einem Comeback von Dendemann und DJ Rabauke aka Eins Zwo aus – 15 Jahre nach der letzten gemeinsamen Platte Zwei und 6 Jahre nach Dendes letzter Solo-Platte Vom Vintage verweht.

P.S.: Geht's nur mir so oder riecht dieser Tweet hier verdammt nach dendemännlichem Twitter-Grind!?

Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de