Fler veröffentlicht Tracklist zu "Vibe"

Am 2. September soll es so weit sein und Flers neues Album Vibe auf den Markt kommen.

Heute veröffentlichte er die dazugehörige Tracklist. Insgesamt 18 Songs wird das Album demnach enthalten. Auf der der Box beiliegenden Vinyl-Platte wird es auf Grund begrenzter Spielzeit zwei Tracks weniger geben. Fler habe deshalb nur "die wichtigsten Banger" darauf gelassen. Der Hit Unterwegs mit seinem Ex-Kollegen Sentino sowie Infrared fielen offensichtlich nicht darunter.

Sentino erhebt Vorwürfe gegen Fler: "'Bist Tot' wurde geschrieben bei Whatsapp"

Sentino kehrt dem deutschsprachigen Rap offenbar den Rücken und macht künftig nur noch Musik auf Polnisch. Sehr zum Missfallen von Fler, der seinem Unmut in einer Video-Ansage Luft gemacht hat und etwas Licht in die Angelegenheit bringen konnte. Sentino selbst meldet sich nun via Instagram zu Wort und veröffentlicht dort einen Screenshot, der anscheinend einen Chat-Verlauf zeigt.

01. Vibe
02. Junge aus der City
03. C.R.E.A.M
04. Lifestyle der Armen und Gefährlichen
05. Episch
06. Attitude ft. Bushido & Shindy
07. Hätte nie gedacht
08. Buendel ft. Jalil
09. Fameb*tch ft. Laas Unltd.
10. Bewaffnet & Ready ft. Jalil
11. Sophia Thomalla/Slang Kriminell
12. Skit
13. Unsichtbar
14. Mercedesstern
15. Du hast den geilsten Arsch der Welt
16. Moderne Sklaverei Acapella
17. Unterwegs ft. Sentino (auf der Vinyl-Platte nicht enthalten)
18. Infrared (auf der Vinyl-Platte nicht enthalten)

"Finde den Trackablauf so cool und in sich stimmig! Der Skit hat einfach Kultfaktor glaubt es mir!", schließt Fler ab.

Unten stehend gibt's Flers Reaktion zu den Klau-Vorwürfen bezüglich des Vibe-Covers und den besagten, auf der Vinyl-Platte gestrichenen Song Infrared.

Bestelle dir Vibe jetzt bei Amazon vor:

Vibe (Limitierte Fanbox)

Amazon.de/musik: Fler - Vibe (Limitierte Fanbox) jetzt kaufen. Bewertung 0.0, . Rap & Hip-Hop

Die finale Tracklist ist da! Yo Freunde, weil ...

Die finale Tracklist ist da! Yo Freunde, weil es auf der "Vinyl" eine begrenzte Spielzeit gibt, sind nur die wichtigsten Banger auf der Platte! Finde den Trackablauf so cool und in sich stimmig! Der Skit hat einfach Kultfaktor glaubt es mir! ;) Es sind noch so um die 1500 Boxen auf Lager!

Cover-Idee geklaut? Fler reagiert auf Vorwürfe

Gestern veröffentlichte Fler das Cover zur Vinyl-Ausgabe seines kommenden Albums Vibe , heute wird bereits darüber diskutiert. Ein Fan warf Fler nämlich auf Twitter vor, die Idee für das Cover bei einem anderen Künstler abgeguckt zu haben. Dabei handelt es sich um US-Rapper YG, dessen zweites Studioalbum Still Brazy tatsächlich Ähnlichkeiten aufweist.

Fler veröffentlicht zweite Single von "Carlo Escobar"

Nachdem Fler vor knapp zwei Wochen mit die erste Single aus seinem im Mai erscheinenden Album veröffentlicht hatte, serviert er uns jetzt den nächsten Song: Infrared . Fans konnten den Track bereits am Samstag hören, als Fler im Zuge seiner aktuellen Tour in Stuttgart Halt machte.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Sentino reagiert mit Disstrack auf Asches Seitenhieb: "Aschenputtel"

Sentino reagiert mit Disstrack auf Asches Seitenhieb: "Aschenputtel"

Von David Molke am 12.01.2021 - 18:31

Der Beef zwischen Asche und Mois hält weite Teile der Deutschrap-Welt in Atem. Dabei gibt es auch Kollateralschaden wie Seitenhiebe gegen Sentino. Der hat nicht nur mit Video-Ansagen reagiert, sondern auch noch einen Disstrack gegen Asche aus dem Ärmel geschüttelt, der Aschenputtel heißt.

Sentino droppt mit "Aschenputtel" einen Disstrack gegen Asche

Darum geht's: Seit Tagen geht es zwischen Mois und Asche hin und her. Laut Mois soll Asche im Hinblick auf seine Identität und Familiengeschichte gelogen haben. Daraufhin gab es einen ausführlichen Track von Asche namens "HIStory". Was darin alles passiert, könnt ihr in dieser Zusammenfassung lesen.

Asche-Track "HIStory" zusammengefasst: Tschetschenien, richtiger Name & Mois-Disses

Sechs Tage nach Mois' Enthüllungsvideo über Asches nicht ganz sauberes Image als Tschetschene mit Kriegserfahrung hat das Kollegah-Signing sich umfangreich zu seiner Lebensgeschichte geäußert. Sehr umfangreich. Über 20 Minuten Spielzeit hat sein Track "HIStory", der aktuell auf Platz 1 der deutschen YouTube-Trends und Platz 4 der weltweiten Genius-Charts zu finden ist.

Mois hat mittlerweile schon darauf reagiert und den Beef mit Asche in einem neuen Video fortgesetzt. Aktuell sieht es so aus, als würden die meisten Mois-Videos nicht allzu lange im Internet bleiben. Das dürfte ebenfalls mit den Streitigkeiten zwischen Asche und ihm zu tun haben, aber Mois hat ein neues Video für heute Abend versprochen.

Worauf reagiert Sentino genau? Es geht um eine Line aus Asches "HIStory", laut der "der halbe Ostblock" in der Mutter einer Person gesteckt habe, deren Name zensiert war. Zunächst waren Mois und wohl viele andere auch davon ausgegangen, dass es sich dabei um den Sohn von Mois gehandelt haben könnte. Aber Asche ließ durchblicken, dass an dieser Stelle ursprünglich Sentinos Name zu hören war.

So klingt Sentinos Antwort: Sentino schnappt sich den "Hell on Earth"-Beat von Mobb Deep und rappt darüber einen ganzen Track gegen Asche. Zu Beginn äußert er sich über die vermeintlichen Ungereimtheiten und erklärt, er habe eigentlich viel mehr Zeilen raushauen wollen. Aber dann habe er es sich doch anders überlegt. Noch mehr Reaktionen auf Asches Track findet ihr hier.

Unter anderem verrät hier Sentino offenbar, dass Kollegah ihn damit beauftragt habe, Asche beim Texte schreiben zu helfen. Aber Asche habe darüber "abgekotzt", weil Sentino dafür auch Geld sehen wollte.

Was sagt ihr zu dem Disstrack? Welchen findet ihr besser: "Aschenputtel" oder "HIStory"?


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)