Was macht man, wenn 60.000 Euro teure Videos von den Sendern abgelehnt werden, 300.000 Menschen dein Album downloaden und die Verkaufszahlen von Werk zu Werk fallen?
Wie kann man sich als aufstrebender Newcomer noch motivieren, wenn man sieht, dass die gesamte Szene um einen herum das Handtuch wirft?
Fler erklärt dir dazu, warum er nicht sicher ist, ob er noch weiter Alben aufnimmt, warum ihn Manuellsen und Optik auch berühren, warum mit Kollegah  wohl  doch  noch  kein  Frieden  in  Sicht ist, wie er seine Zeit mit Bushido sieht und wie es mit Aggro Berlin weitergeht.
Godsilla beschreibt seine Sicht auf Karriere und Musikindustrie und natürlich geht es vor allem  um  das  neue  Album.
Wenn du mit der Südberlin Maskulin Packung fertig bist, wartet außerdem ein Videointerview mit Godsilla und King Orgasmus One auf dich! Nicht jugendfrei aber mit guter Dynamik...
[ Orgi & Godsilla Videointerview ]

Fler und Godsilla über Südberlin Maskulin, Bushido und CNN-Zeiten

Fler über Kollegah

Fler  und Godsilla über die Lage im Musicbiz, Aggro Berlin und Zukunftspläne

Fler über Downloads, RapidShare und Gewalt

Fler und Godsilla über Südberlin Maskulin, Bushido und CNN-Zeiten

Phiddy: In vier Tagen kommt Südberlin Maskulin , werden die ganzen Interviews schon langsam zu viel?
Fler: Für mich ist es Routine, für Silla ist es bestimmt etwas Neues. Südberlin Maskulin ist von Anfang an als Untergrund Projekt geplant gewesen. Darum haben wir nicht so viele Promo Termine.

Toxik: Wenn du von einem Underground Projekt sprichst geht es also nicht um die Verkäufe? Welches Ziel habt ihr mit Südberlin Maskulin ?
Fler: Bei meinen Solo-Alben wie Fremd im eigenem Land ging es mir um die Verkaufszahlen, bei Südberlin Maskulin ist das ganz anders. Jetzt würde es weniger an die Substanz gehen, wenn es sich nicht so gut verkauft. Es ist wie gesagt ein Album, das nicht auf der Mainstream Schiene angesiedelt ist. Wir wollten Musik machen wie damals, back to basics.

Orgi & Godsilla Videointerview

Seiten

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Kasimir1441 wirft Fler vor, "falschen Fakt" zu verbreiten

Kasimir1441 wirft Fler vor, "falschen Fakt" zu verbreiten

Von Paul Kruppa am 27.04.2021 - 10:50

Kasimir1441 hat sich in seiner Insta-Story direkt an Fler gewandt. Dort bezeichnet er den Maskulin CEO unter anderem als "Opfer". Dem vorausgegangen ist ein Reaction-Video der kompletten Maskulin Gang, in welchem Bass Sultan Hengzt, Simes und Fler ihre Meinung zur Gold-Single "Ohne dich" abgegeben haben.

Kasimir1441 vs. Fler: Diskussion um "Ohne dich"

Was ist genau vorgefallen? Die Kolleg*innen von 16Bars haben dem Team Maskulin diverse Berliner Artists vorgespielt, welche den Sound der New Wave verkörpern. Darunter war auch die Kasimir-badmómzjay-Kollabo "Ohne dich". Für Bass Sultan Hengzt ist dabei schnell klar: "Da bin ich raus".

Fler wirft von der Seite ein, dass er glaube, dass Takt32 an dem Song mitgeschrieben habe. Simes bejaht diese Einschätzung. Schließlich verteilt Fler noch das Prädikat "sehr guter Hit". Allerdings müsse das losgelöst von Kasimir betrachtet werden:

"Ich glaube, die Leute feiern den Song und nicht den Typen."

Kasimir hat von dieser Einschätzung der älteren Kollegen offenkundig Wind bekommen. Der junge Steglitzer entgegnet Fler via Instagram, dass er "jedes Wort" für seine Tracks eigenhändig in sein Handy tippen würde. Der Maskuliner nehme sich aus seiner Sicht ein "bisschen zu ernst". Mit dem Hinweis auf die Beteiligung von Takt32 verbreite Fler zudem einen "falschen Fakt".


Foto:

Screenshot via instagram.com/kasimir1441

Dass Takt32 mit badmómzjay zusammenarbeitet, ist kein Geheimnis. Bei den Tracks der 18-jährigen Rapperin ist sein Mitwirken in den Credits vermerkt. Bei "Ohne dich" taucht er dort allerdings nicht auf. So sind bei Spotify Kasimir1441, badmómzjay sowie als Producer WILDBWOYS aufgeführt. Der frischgebackene Nummer-1-Rapper möchte offenbar nicht im Raum stehen lassen, dass er nicht selbst für seinen bisher größten Karriereerfolg verantwortlich sein könnte.

Kasimirs aktuelle Single "FDK" setzt ebenfalls auf einen WILDBWOYS-Beat.

Kasimir1441 - F*ck die Klassenlehrer [Video]


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (1 Kommentar)

Register Now!