Fler und Bushido bald wieder vereint? Die Chancen stehen gut

Wer sich eine musikalische Reunion von Fler und Bushido wünscht, der wird eventuell bald große Augen machen. Auf Twitter antwortete Fler heute einem Fan auf die Frage, ob Bushido auf seinem kommenden Album Carlo Escobar vertreten sein wird.

"Evtl ;)", kündigt Fler geheimnisvoll an. Das ist zwar noch keine wirkliche Bestätigung, ein klares Nein ist es aber zumindest auch nicht. Die Hoffnung stirbt wohl zuletzt.

Gut möglich wäre es auf jeden Fall, denn seit einigen Monaten kann man in den sozialen Netzwerken wieder einen regen Kontakt zwischen den beiden Berlinern beobachten. Ein bisschen gedulden müssen wir uns noch, denn Carlo Escobar erscheint erst am 27. Mai. 


Foto:

Fler auf Twitter, Screenshot: https://twitter.com/FLER/status/715577072329093120?lang=de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Bushido kündigt Doku-Serie an

Bushido kündigt Doku-Serie an

Von Michael Rubach am 03.12.2020 - 12:53

Die lange im Raum herumschwirrende Bushido-Doku ist jetzt offiziell angekündigt worden. Der Berliner Rapper höchstselbst hat die Produktion in einem kurzen Clip auf Instagram bestätigt. Im nächsten Jahr haben Fans und Interessierte die Möglichkeit, sich Bushidos Story bei Amazon Prime Video reinzufahren.

Amazon statt Netflix: Die Bushido-Doku kommt

Bisher war rund um Bushidos Doku-Serie stets von Netflix als Ausstrahlungsort die Rede. Doch die Dinge liegen offenkundig anders. Bushido arbeitet bereits seit einiger Zeit eng mit Amazon zusammen und so ist es letztendlich nicht allzu verwunderlich, dass die Bushido-Story in der Online-Videothek von Amazon landet.

Der Hauptprotagonist verspricht nicht weniger als die "aufwendigste und ehrlichste Dokumentation, die Deutschland jemals gesehen hat." Das Ganze finde auf einem Niveau statt, "das seinesgleichen sucht". Irgendwann 2021 soll die Doku-Serie anlaufen, in der Bushido "reinen Tisch machen" will. Was das genau heißen soll, behält er zunächst für sich. Auch für das Release Date wird ein größerer Spielraum gelassen.

Dass es sich um einen exklusiven Deal handelt, lässt auch Amazon Prime Video auf Instagram verlauten. Dazu kommt eine Beschreibung der Serie mit kurzen Schlagworten.

"Rapper. Familienvater. Provokateur. #Bushido packt aus. Zwischen Chart-Hits und Polizeischutz. Die exklusive Doku-Serie gibts 2021 bei Prime Video."

Über konkrete Inhalte lässt sich größtenteils nur spekulieren. Marcus Staiger erzählte Anfang 2020, für eine Bushido-Doku als Interview-Partner zur Verfügung gestanden zu haben. Fler will zudem wissen, dass der "Bild-Chef" sowie Bild-Reporter Peter Rossberg ebenfalls bei dem Projekt an Bord sind. Letzter gehört für Fler zu einer Dreiecksbeziehung, die sich aus Bushido, der Bild und der Berliner Staatsanwaltschaft zusammensetzen soll.

Exklusives Statement: Fler über Bushido, das LKA und die Bild

Gestern berichteten wir bereits über den Konflikt zwischen Fler, dem Bild-Reporter Peter Rossberg und den Spiegel-Journalisten Claas Meyer Heuer und Thomas Heise. Wir haben sowohl Fler als auch Peter Rossberg um eine Stellungnahme gebeten. Fler war so freundlich, einige unserer Fragen zu beantworten. Peter Rossberg hat bis jetzt nicht auf unsere Anfrage reagiert.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (1 Kommentar)

Register Now!