Im Interview auf dem Rheinkultur -Festival sagt der Essener Favorite , dass er keinen Beef mehr mit Basstard habe und an einer Zusammenarbeit mit ihm interessiert sei. Auf unsere Nachfrage hin, bestätigte auch MC Basstard Interesse an einer Zusammenarbeit. Favorite entschuldigte sich außerdem für Lines gegen Blokkmonsta und bekräftigte sein Interesse an einer Kollaboration mit Sido .

Mit seinem aktuellen Album Christoph Alex stieg Favorite im Mai auf Platz 4 der deutschen Albumcharts ein. Zu Zeiten des vorherigen Albums Anarcho fiel Favorite durch seinen Beef mit  Taichi auf, beim ersten Soloalbum Harlekin hatte es Beef mit Massiv gegeben. Im Gegensatz dazu, gab es zurzeit des Albums Christoph Alex keinen Beef, sondern eine Versöhnung mit dem Berliner Sido , der zuvor Streit mit dem Selfmade -Camp gehabt hatte: Als Favorite s Single Kalt veröffentlicht wurde, sprach Sido via Twitter  lobende Worte über den Selfmade -Rapper aus, woraufhin Favorite sich bedankte und beide Kontakt aufnahmen. Mittlerweile haben sie sich auch persönlich getroffen und über eine mögliche Zusammenarbeit nachgedacht. Zurzeit wartet Favorite drauf, dass es zur Umsetzung der Kollabopläne kommt, wie er im Interview mit Hiphop.de bestätigte.

Sido ist nicht der einzige Rapper, mit dem Favorite sich mittlerweile besser versteht als früher. So hieß es 2007 noch auf Favorite s Track Ein Rapper Reicht : " Dieser Massiv hat mich gedisst obwohl ich heiß bin auf Beef / juckt der Spasti mich nich... scheiß auf Massiv du willst rappen Alter? lass das sein / nur ein Bastard wie Basstard kann so ein' *piep* sign ".

Damit richtete sich Favorite  explizit an Massiv und Basstard , der Massiv bekannt gemacht hatte. Mittlerweile bereut  Favorite , auch Basstard beleidigt zu haben. Favorite gegenüber Hiphop.de :

" Wir hatten mal Beef, das tut mir Leid. Mittlerweile hatte ich auch kurz Kontakt zu ihm und würde auch gerne mit ihm zusammenarbeiten. "

Auf Nachfrage bestätigte auch MC Basstard gegenüber Hiphop.de , dass der alte Streit beigelegt ist:

" Bei mir war es auch so, ich hatte kein Problem mit ihm und habe ihm über Facebook zum Geburtstag gratuliert und er mir ebenso. Zwischen uns ist alles cool. "

Auch die von Favorite vorgeschlagene Zusammenarbeit trifft bei dem Berliner auf offene Ohren: " Wenn sich das ergibt, klar!

Auch an Blokkmonsta richtet Favorite versöhnliche Worte und entschuldigt sich für frühere Sticheleien in dessen Richtung:

"[ Blokkmonsta ] dachte ich habe ihn gedisst, für mich war das nur ein Scherz. Das wollte ich zurücknehmen,  es ist drei Jahre her und ich möchte mich dafür entschuldigen. Das wollte ich schon länger machen, habe es allerdings immer wieder vergessen, das tut mir leid. "

Das komplette Interview mit Favorite findest du hier:

 

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Register Now!