Fatman Scoop treibt heute Geld für die gemeinnützige Organisation Safe Space ein.

Scoop wird die Frühlingveranstaltung "Lights, Camera, Action: A Night Where Stars Shine" im BB King Blues Club ausrichten. Remy Ma und John Lloyd Young von dem Broadway Musical "Jersey Boys" werden neben Jugendlichen von der Safe Space Arts Academy dort auftreten.Die Einnahmen der Veranstaltung gehen an Safe Space, Arts Academy, High Risk Drop-In Center und Community Health Services. "Diese Frühlingsveranstaltung ist eine wundervolle Möglichkeit für viele Unterstützer unsere verblüffende Talente der Arts Academy kennenzulernen.", so Lilliam Barrios-Paoli von Safe Space. " Wir freuen uns alle sehr auf die Show und Performance der talentierten Kinder, die sich lange darauf vorbereitet haben."

Safe Space ist eine gemeinnützige Organisation, die sich mit gefährdeten Jugendlichen und Familien auseinandersetzt und sie zu starken Familien macht indem ihre Eigenständigkeit gefördert wird. Es sind Familien und Jugendliche, die sich mit HIV/AIDS angesteckt haben, die missbraucht wurden oder Familien, die ihr Leben auch sonst nicht in den Griff bekommen. Eltern, dessen Kinder emotionale oder Verhaltensprobleme ausweisen, können sich an spezielle öffentliche Schulen wenden.

Die Veranstalter hoffen dieses Jahr, die 100.000 Dollar zu erreichen.


(inga)

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Register Now!