Farid Bang verrät seine drei Traum-Features

Auch die Boulevardpresse, die sich nicht ausschließlich dem Thema Hiphop verschrieben hat, interessiert sich neuerdings brennend für Farid Bang. Immerhin lud sie den Banger Boss kürzlich zum Blitzinterview ein und stellte ihm sechs kurze Fragen, auf die Farid ganz in Banger-Manier zu antworten wusste.

Neben den üblichen Klischees wie Frauen ab in die Küche und Standard-Themen wie der überdurchschnittliche Bizeps ging es allerdings auch um Künstler, mit denen Farid am liebsten einmal zusammenarbeiten würde.

Dabei zählt er ausschließlich Künstler aus Übersee auf. An erster Stelle steht scheinbar 50 Cent. Auch mit Jay-Z könnte sich Farid eine Kollabo vorstellen und zum Schluss nennt er ebenfalls French Montana.

Bei Fat Joes viralem Hit All The Way Up erschien Farid immerhin schon in einem Ami-Video und wurde dabei von Joe als "biggest n*gga in Europe" bezeichnet. Das sind doch schon einmal gute Voraussetzungen.

Außerdem äußert sich Farid im Interview auch zu Pegida-Anhängern. Schau's dir jetzt an:

Fat Joes Video mit einem Auftritt von Farid kannst du dir hier ansehen:

Farid Bangs Gastauftritt in "All The Way Up" von Fat Joe & Remy Ma ft. French Montana

Fat Joe und Remy Ma vom Terror Squad (u.a. ) haben nach einiger Zeit wieder die Köpfe zusammengesteckt und ein Kollaboprojekt gebastelt. Der erste Vorgeschmack All The Way Up mit French Montana hat jetzt ein Video verpasst bekommen. Darin sind neben den drei Interpreten auch DJ Khaled (-1:20 Minuten) mit einer seiner unnachahmlichen Motivationsreden und Farid Bang (-0:50 Minuten) zu sehen.

Wie sich Fat Joe über den Banger äußert, erfährst du hier:

Fat Joe sichert sich Farid Bang für kommende Videoauskopplung

Damit dürfte Farid Bang doch ein erfolgreicher Coup gelungen sein. Wie Fat Joe in einem Interview jetzt bestätigte, plant er nicht nur ein neues Album im Sommer zu releasen, sondern konnte sich für einen Videodreh auch einen Künstler aus hiesigen Rapgefilden sichern. Laut Joes eigener Aussage handelt es sich dabei um "the biggest n*gga in Europe".

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Ohne scheiss, das ist mindestens schon der 10. scheiss "artikel" über farid bangs traum-wunsch-feature, langsam haben wirs alle gecheckt

Ich finds ziemlich amüsant, dass jemand der lt. eigener Aussage als 16jähriger in Fantaflaschen gepinkelt und Leuten in der U-Bahn ins Gesicht geschüttet hat (!!!) sich über Pegida wundert...Wird natürlich wieder gelöscht, weil man sich ja sonst eingestehen müsste, dass Leute wie Farid wirklich nur absoluter Abschaum sind...

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Azzi Memo, Céline, Shindy, YKKE, BHZ & mehr im Deutschrap-Update

Azzi Memo, Céline, Shindy, YKKE, BHZ & mehr im Deutschrap-Update

Von HHRedaktion am 03.04.2020 - 11:02

Die erste Aprilwoche ist mal wieder bis oben vollgepackt mit neuer Musik aus dem Deutschrap-Kosmos. Ein besonderes Augenmerk gilt heute unter anderem "Bist du wach?" von Azzi Memo mit zahlreichen weiteren Künstlern wie Kool Savas, Manuellsen, Rola, Veysel, Sinan-G und vielen mehr. Die Einnahmen des Songs werden den Hinterbliebenen und Überlebenden des rechten Terroranschlags in Hanau vor rund anderthalb Monaten gespendet. Kein üblicher Playlist-Song, aber dafür umso wichtiger als Botschaft und Zeuge der aufreibenden Zeit, in der wir leben!

Aber der Rest der Musikwelt steht deshalb natürlich nicht still. Den Einstieg in unsere Playlist liefert heute die aufstrebende Künstlerin Céline mit einer Mischung aus RnB und Pop mit Rap Attitude in ihrem neuen Song "Tränen aus Kajal":

Dahinter haben wir eine bunte Mischung aus großen Namen, den Stars von morgen und feiner Untergrund-Ware zusammengestellt. Shindy ist mit "Sony Pictures" vertreten, Farid Bang sorgt mit AK Ausserkontrolle sowie 18 Karat auf "Loco" für harten Straßenrap par excellence und Capo ist auf "Cannabe" sehr melodisch unterwegs.

Außerdem haben Yung Kafa & Kücük Efendi heute ihr neues Album "Dickicht" veröffentlicht, auf dem das Duo 14 Songs lang durch fremde Sound-Dimension gleitet. Als vorläufige Favs haben "Dupont Flammen" und die zwölfstündige Videopremiere "Audemars 69" von gestern ihren Weg in unsere Playlist geschafft.

BHZ liefern heute, vertreten durch Longus Mongus, Monk und Dead Dawg, einen neuen Ohrwurm für alle, die den Vibe der neuen Generation fühlen. Außerdem kommt das kölsche Turnup-Kommando Lugatti & 9ine mit der zweiten Single aus der kommenden EP "Tempo" um die Ecke, die in Zusammenarbeit mit Funkvater Frank entstanden ist.

Was heute außerdem noch Bock macht: Die deutsch-türkische Kombo Eno x Murda versprüht gute Laune mit dem gemeinsamen Song "Was machst du", Ansu liefert zum dritten Mal in Folge auf einem tatverdächtigen Cato-Type-Brett ab, Lakmann und Rooq haben melancholischen Battlerap mit ansteckendem Kopfnicker-Sound im Gepäck.

Das ist aber nur eine kleine Preview für alle Neuzugänge in unserer Playlist am heutigen Freitag. Abonniert "Groove Attack by Hiphop.de" auf der Plattform eurer Wahl und checkt alle Songs ab!


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)