Farid Bang verrät seine drei Traum-Features

Auch die Boulevardpresse, die sich nicht ausschließlich dem Thema Hiphop verschrieben hat, interessiert sich neuerdings brennend für Farid Bang. Immerhin lud sie den Banger Boss kürzlich zum Blitzinterview ein und stellte ihm sechs kurze Fragen, auf die Farid ganz in Banger-Manier zu antworten wusste.

Neben den üblichen Klischees wie Frauen ab in die Küche und Standard-Themen wie der überdurchschnittliche Bizeps ging es allerdings auch um Künstler, mit denen Farid am liebsten einmal zusammenarbeiten würde.

Dabei zählt er ausschließlich Künstler aus Übersee auf. An erster Stelle steht scheinbar 50 Cent. Auch mit Jay-Z könnte sich Farid eine Kollabo vorstellen und zum Schluss nennt er ebenfalls French Montana.

Bei Fat Joes viralem Hit All The Way Up erschien Farid immerhin schon in einem Ami-Video und wurde dabei von Joe als "biggest n*gga in Europe" bezeichnet. Das sind doch schon einmal gute Voraussetzungen.

Außerdem äußert sich Farid im Interview auch zu Pegida-Anhängern. Schau's dir jetzt an:

Fat Joes Video mit einem Auftritt von Farid kannst du dir hier ansehen:

Farid Bangs Gastauftritt in "All The Way Up" von Fat Joe & Remy Ma ft. French Montana

Fat Joe und Remy Ma vom Terror Squad (u.a. ) haben nach einiger Zeit wieder die Köpfe zusammengesteckt und ein Kollaboprojekt gebastelt. Der erste Vorgeschmack All The Way Up mit French Montana hat jetzt ein Video verpasst bekommen. Darin sind neben den drei Interpreten auch DJ Khaled (-1:20 Minuten) mit einer seiner unnachahmlichen Motivationsreden und Farid Bang (-0:50 Minuten) zu sehen.

Wie sich Fat Joe über den Banger äußert, erfährst du hier:

Fat Joe sichert sich Farid Bang für kommende Videoauskopplung

Damit dürfte Farid Bang doch ein erfolgreicher Coup gelungen sein. Wie Fat Joe in einem Interview jetzt bestätigte, plant er nicht nur ein neues Album im Sommer zu releasen, sondern konnte sich für einen Videodreh auch einen Künstler aus hiesigen Rapgefilden sichern. Laut Joes eigener Aussage handelt es sich dabei um "the biggest n*gga in Europe".

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Ohne scheiss, das ist mindestens schon der 10. scheiss "artikel" über farid bangs traum-wunsch-feature, langsam haben wirs alle gecheckt

Ich finds ziemlich amüsant, dass jemand der lt. eigener Aussage als 16jähriger in Fantaflaschen gepinkelt und Leuten in der U-Bahn ins Gesicht geschüttet hat (!!!) sich über Pegida wundert...Wird natürlich wieder gelöscht, weil man sich ja sonst eingestehen müsste, dass Leute wie Farid wirklich nur absoluter Abschaum sind...

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Farid Bang ft. Capo & Rick Ross – Scarface [Video]

Farid Bang ft. Capo & Rick Ross – Scarface [Video]

Von Michael Rubach am 29.05.2020 - 00:09

Farid Bang schickt pünktlich zum Release seines Albums "Genkidama" eine internationale Kollabo ins Rennen. Auf "Scarface" versammelt der Banger Capo und US-Star Rick Ross. Zusammen widmet man sich dem wilden Leben in Miami. Das Video kommt im Stil der berühmten "GTA"-Reihe. Der Beat stammt von Abaz. 

Ein Interview von Farid Bang und Rooz kannst du hier sehen:

FARID BANG im großen Interview mit Rooz: "Genkidama", 6ix9ine, Haftbefehl & mehr #waslos

Von HHRedaktion am 27.05.2020 - 13:18 Der lange eher subtil brodelnde Konflikt zwischen Mois und Bushido, der vor etwas weniger als zwei Wochen auf einmal sehr explizit wurde ( hier nachlesen), ist offenbar erstmal ad acta gelegt worden. Beide Seiten haben nach einem wohl klärenden Telefonat versöhnliche Töne in ihren Insta Stories geteilt.


Farid Bang feat. Capo & Rick Ross - SCARFACE prod. by Abaz

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)