Erstes Statement von Selfmade Records nach Kollegahs Weggang

Das hört sich doch nach einer Trennung im Guten an. Bereits vor einiger Zeit war bekannt geworden, dass Kollegah ein eigenes Label namens Alpha Music Empire gegründet hat. Auch dass sein künftiges Album Imperator über eben dieses Label erscheinen wird, ist bekannt.

Viele fragten sich dennoch, ob der Weggang von seinem Label Selfmade Records, das ihn groß gemacht und das er groß gemacht hatte, endgültig war. Auch fragte man sich, ob die Trennung auf Streitigkeiten beruhte.

Ein Facebook-Post von Selfmade lässt nun vermuten, dass dem nicht so ist. Der Post teilt uns mit, dass Kollegah es wohl war, der sich nach seinem Zuhältertape 4 entschieden hatte, labeltechnisch auf eigenen Beinen stehen zu wollen. Auch weist Selfmade nochmal auf die glorreiche gemeinsame Vergangenheit hin. Der Post endet mit guten Wünschen an Kollegah für die Zukunft.

In den Kommentaren wird dann schließlich noch die Frage beantwortet, ob nun alle künftigen Kolle-Alben über sein eigenes Label erscheinen werden und ob die Zusammenarbeit endgültig beendet ist. Die Antwort lautet: Ja.


Foto:

Screenshot: Selfmade Records Facebook - https://www.facebook.com/SelfmadeRecords/posts/10153683493175059

Man darf gespannt bleiben, was die Zukunft sowohl für Kollegah als auch Selfmade Records bereithält. Jedenfalls endet jede Trennung immer mit einem lachenden und einem weinenden Auge.

Am 9. Dezember erscheint erstmal Kolles Imperator:

Imperator (Deluxe Box)

(null)

Der Inhalt der Deluxe-Box ist übrigens auch seit heute bekannt:

Kollegah: Dramatischer Trailer verkündet neue Infos zum neuen Album 'Imperator'

Kollegah enthüllt den Boxinhalt seines kommenden Albums Imperator: "Der heftigste Boxinhalt aller Zeiten." Am Ende eines knapp einminütigen Videos voller erhabener Bilder von antiken Bauwerken und Dollarscheinchen sowie einer Stimme aus dem Off steht es fest: In der Imperator-Box wird das Hoodtape 2 enthalten sein.

Eine kurze Umfrage zum Schluss

Wir würden uns riesig freuen, wenn du uns ein paar Fragen beantworten könntest. Die Umfrage kann in wenigen Minuten ausgefüllt werden und all deine Angaben werden uns anonym übertragen.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

wann kommt der erste selfmade diss gegen kolleegah ??????

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Kollegah ft. Farid Bang – Roid Rage [Video]

Kollegah ft. Farid Bang – Roid Rage [Video]

Von Till Hesterbrink am 10.09.2021 - 00:06

Das wohl gefährlichste Duo des Deutschrap ist im "Roid Rage". Kollegah (jetzt auf Apple Music streamen) hat sich seinen JBG-Partner Farid Bang für die neuste Single zum anstehenden "Zuhältertape 5" an den Start geholt, welches für den 08. Oktober angekündigt ist.

"JBG so lang' ich leb' ist so sicher wie der Tod"

Produziert wurde der Song von Freshmaker, Dinski und 2Bough.


Kollegah & Farid Bang - Roid Rage (Official Video)

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)