Die endgültigen Charts-Positionen dieser Woche sind da

Wie jeden Freitag gibt es auch heute wieder die finalen Platzierungen der wöchentlichen Chart-Stürmer. Dieses Mal mischen SDP (unter anderem bestehend aus dem Produzenten Beatzarre) ganz vorne mit: Die Formation landet mit ihrem Album Die bunte Seite der Macht auf Platz zwei der offiziellen Albumcharts.

Mädness & Döll schaffen es mit ihrem Kollaboalbum Ich und mein Bruder auf Platz 21, Lumaraa steigt mit ihrem Album Ladies First auf Platz 29 ein und Gio steht mit Zahltag auf der 46. Wir gratulieren den Neueinsteigern!

Offizielle Deutsche Charts: Mach's noch einmal, Ed - Offizielle Deutsche Charts

Ed Sheeran lässt sich in den Offiziellen Deutschen Charts, ermittelt von GfK Entertainment, die Butter nicht vom Brot nehmen. Der britische Superstar hat mit seinem aktuellen Album „÷

Ich und mein Bruder

Amazon.de/musik: Mädness & Döll - Ich und mein Bruder jetzt kaufen. Bewertung 5.0, MÄDNESS&DÖLL, ICH UND MEIN $. Rap & Hip-Hop, Dance Music, Pop, Dance

Ladies First

Ladies First - Lumaraa: Amazon.de: Musik

Zahltag

Amazon.de/musik: Gio - Zahltag jetzt kaufen. Bewertung 4.6, . Rap & Hip-Hop, Hiphop/Rap

Die bunte Seite der Macht

Die bunte Seite der Macht - SDP: Amazon.de: Musik

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

badmómzjay – Rollercoaster [Video]

badmómzjay – Rollercoaster [Video]

Von Michael Rubach am 22.05.2020 - 10:33

Trotz ihres jungen Alters hat badmómzjay auf ihrer neuen Single "Rollcoaster" begriffen, wie das Leben läuft. Es geht mal hoch und mal runter – ebenso wie bei eine Achterbahnfahrt. Djorkaeff und Beatzarre haben den Song produziert, der mit vielen persönlichen Einblicken daherkommt.

Was badmómzjay den Menschen entgegnet, die Probleme mit ihrer Bisexualität haben, hat sie uns kürzlich verraten.

Badmómzjay über ihre Bisexualität: "Jeder, der das nicht akzeptiert, kann sich f*cken gehen"

Badmómzjay zählt für viele zu den spannendsten Nachwuchsrapperinnen der Deutschrap-Szene. Mit ihren bilingualen Texten und amerikanisch angehauchten Beats, ist sie Teil einer neuen, jungen Rap-Bewegung.Für ihre Fanbase gilt sie als Vorreiterin: Nicht nur in Sachen Musik, sondern auch beim Thema Selbstentfaltung. Die 17-Jährige geht nämlich seit 2013 offen mit ihrer Bisexualität um.


badmómzjay - Rollercoaster (prod. by Djorkaeff & Beatzarre)

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)