Eminem & Nate Dogg stellen Weltrekord mit "Till I Collapse" auf

Eminem erreicht mit seinem Song "Till I Collpase" einen Meilenstein. Der Hit-Track aus dem Klassiker-Album "The Eminem Show" ist in den frühen 2000er-Jahren erschienen und wurde von der Legende Nate Dogg mit einem Feature unterstützt. 19 Jahre später, seit Kurzem, gilt der Track nun als der meistgestreamte Song, der keine Single ist. Damit kann Eminem einen weiteren musikalischen Rekord für sich behaupten.

Eminem & Nate Dogg: Die meistgestreamte Nicht-Single

Wie der Twitter-Account Chart Data postete hat "Till I Collapse" nun eine Milliarde Streams auf Spotify geknackt.

Eine Überraschung ist es nicht, denn der Song gilt für viele Eminem-Fans als ein Klassiker. Mit dem "We Will Rock You"-Sample und einer Hook, die direkt ins Ohr geht, ist der Track ein Hiphop-Evergreen.

M&M gilt weiterhin als einer der legendärsten Rapper und knackt mit neuen sowie alten Tracks regelmäßig Rekordzahlen. Erst vor ein paar Monaten erreicht Eminem mit seinem Musikvideo zu "Without Me" einen Meilenstein.

"Without Me": Eminem erreicht nächsten Meilenstein in seiner Karriere

Von Michael Rubach am 10.02.2021 - 14:03 Ein drohender Beef zwischen den Rapschwergewichten Eminem und Snoop Dogg wurde aus der Welt geschafft, bevor er so richtig ausgebrochen ist. Jemand, der das Treiben der beiden Giganten von außen beobachtet hat, ist Method Man.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Drake ist der Künstler des Jahrzehnts

Drake ist der Künstler des Jahrzehnts

Von Till Hesterbrink am 12.05.2021 - 13:43

Drake ist einfach nicht mehr von der Spitze des Musikgeschäftes wegzudenken. Nun erhält er die Billboard-Auszeichnung "Artist Of The Decade" bei den diesjährigen Billboard Music Awards. Neben Drake wurden auch die weiteren Top-100-Künstler der 2010er öffentlich gemacht.

Drake gewinnt Billboards "Artist Of The Decade"

Billboard kürt mal wieder die Künstler des Jahrzehnts. Eigentlich sollte es niemanden überraschen, dass Drake (diesen Artist auf Apple Music streamen) für die 2010er dabei an vorderster Stelle steht. In 10 Jahren konnte Drizzy ganze neun Mal mit seinen Werken auf Platz 1 der Billboard Top 100 landen. Angefangen mit seinem Debütalbum "Thank Me Later" bis zu der 2019 erschienen Sammlung alter Songs "Care Package".

Außerdem erreichte der 6 God sechs Nummer-Eins-Hits auf der Billboard Hot 100-Liste und liegt auch in den Bereichen Social Media und Tour-Einnahmen ganz vorne. Mit insgesamt 45 Top-10-Hits und 233 Einträgen insgesamt ist Drake auch in diesen Kategorien Rekordhalter und hat sich seine Auszeichnung redlich verdient.

Die Billboard Music Awards finden in diesem Jahr am 23. Mai statt.

Tylor Swift, Rihanna & Bruno Mars: Billboards Top-100-Künstler

Zudem veröffentlichte Billboard die gesamten Top-100-Künstler des Jahrzehnts. Direkt hinter Drake steht Taylor Swift auf dem zweiten Platz, dicht gefolgt vom dritten Bruno Mars. Die ganze Liste gibt es hier auf der Seite von Billboard.

Mit seinem Sieg tritt Drake in die Fußstapfen von Eminem, der zuletzt den Award gewonnen hatte und als Künstler der 2000er ausgezeichnet wurde. Vor ihm gewann Mariah Carey den prestigeträchtigen Preis.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)