Eminem-Album "Revival": Heute fällt der Startschuss mit "Walk On Water"

Die Rap-Welt hält den Atem an: Das neue Eminem-Album Revival steht vor der Tür und alle fragen sich grade, was der Rap God aus Detroit wohl dieses Mal für ein Feuerwerk abfackelt. Heute um 18 Uhr wissen wir mehr. Dann erscheint die erste Single, die auf den Namen Walk On Water hören wird.

Die Bekanntgabe der Neuigkeit erfolgt über die Social-Media-Kanäle erneut im Gewand der Werbung für ein wundersames Heilmittel, das Eminem uns verabreichen will:

Instagram post by Marshall Mathers * Nov 10, 2017 at 4:59am UTC

4,533 Likes, 259 Comments - Marshall Mathers (@eminem) on Instagram

Auf der Website askaboutrevival.com erfährt man mehr:

- Revival ist ein nicht-injizierbares Medikament, das durch den Hörkanal aufgenommen wird und nicht zum an*len Einführen gedacht ist.

- Revival ist ein nicht-narkotisches Medikament, das für den täglichen Gebrauch geeignet ist und sowohl mit als auch ohne Essen aufgenommen werden kann.

- Revival ruft keine schweren Nebenwirkungen hervor wie etwa: Glutenempfindlichkeit, großen Appetit, geringen Appetit, weiche Fingernägel, Gehirnschäden, uvm.

- Revival behandelt moderate bis schwere Fälle der (fiktiven) Krankheit Atrox Rhitimus

Eminem Revival Commercial Ad | 1080p AskAboutRevival.com

http://askaboutrevival.com/

Die vertrauenswürdige Website sagt uns außerdem, dass 100% der Patienten in nicht-klinischen Studien eine Linderung der AR-Symptome feststellten. Wahrscheinlich soll der lateinische Begriff etwas in der Richtung aussagen, dass andere Rapper wack sind und dass Doktor Shady heute kommt, um uns etwas seiner unverwechselbaren Medizin zu verabreichen.

Was Eminem sich dieses Mal ausgedacht hat und ob er vier Jahre nach der Marshall Mathers LP II auch wieder die Kritiker überzeugen kann, die ihm attestieren, schon seit über einem Jahrzehnt zumindest nichts Weltbewegendes mehr veröffentlicht zu haben, das erfahren wir um 18 Uhr.

Eminem ist zurück und die Rap-Welt kommt nicht mehr klar

Nachdem Eminem gestern überraschend das mehrere Minuten lange Reimmassaker Campaign Speech veröffentlicht hat, dreht jetzt die ganze ...

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Das sind Snoop Doggs Top 10 Rapper

Das sind Snoop Doggs Top 10 Rapper

Von Alina Amin am 01.08.2020 - 19:40

Snoop Dogg hat vor Kurzem in einem Interview mit dem "Breakfast Club" verlauten lassen, dass Eminem nicht in seiner Top 10 der besten Rapper aller Zeiten sei. Daraufhin gab es hitzige Online-Diskussionen und enttäuschte Eminem-Stans haben auf Instagram, Twitter und Co ihren Frust über Snoops Meinung rausgelassen. Nun äußert sich der D-O-double-G höchstpersönlich zu Debatte und erklärt, wer in seiner Top 10-Liste steht.

Slick Rick, Ice Cube, LL Cool J & mehr: Das ist Snoop Doggs Top 10

Um dem leidigen Eminem-Thema ein Ende zu bereiten, listet der Doggfather in einem Instagram-Post nun seine Top 10 Rapper aller Zeiten auf.

Wie er schon beim "Breakfast Club" andeutete, sind nur Oldschool-Legenden in seiner Auflistung. Er erklärte dort, dass Eminem zwar ein krasser Rapper sei, bei Weitem aber nicht an die MCs der 80-er rankäme. Unter seinem Post erläutert er nun außerdem, wie sich die Liste zusammensetzt: 

"Viele Leute beschweren sich darüber, dass ich Rapper in meiner Liste ausgelassen habe, ohne überhaupt zu wissen, wer in der Liste ist. Hier ist sie. Zur Info: Merkt ihr, wie keiner der Kollegen aus meiner Generation oder der Generation danach in meiner Liste ist? Mir wurde beigebracht, die OGs zu respektieren. Solltet ihr beleidigt sein, werdet ihr schon damit klarkommen. Ich werde auch in Top 10-Listen ausgelassen. Ich bin nicht mal in meiner eigenen."

('A lot n*ggaz been cryin about me leaving people off my top 10 without. Even seeing my shit so here it is F. Y. I. Notice how none of my peers or m. Cs after me are on the list respect ya. Gz is what I was taught if u offended you’ll get over it I get left off a lot of top10s I’m not even on this one')

Snoop Dogg sagt, dass Eminem nicht in seiner Top 10 ist & löst Diskussion aus

Snoop Dogg über Eminem: "Nicht in den Top 10 der besten Rapper aller Zeiten"

Snoop Dogg war zu Gast bei "The Breakfast Club" und hat sich zur immerwährenden Diskussion über den besten Rapper geäußert. Eigentlich ging es darum, dass Dr. Dre eine legendäre Produzentenkarriere verzeichnen kann. Als Beispiel für dessen Erfolg zieht Dogg im Gespräch Eminem heran und erläutert, wie Dre Slim Shady groß gemacht habe - und droppt eine steile These: "Eminem ist nicht in der Top 10 der besten Rapper."

Am Anfang der Woche war der Rapper aus Long Beach zu Gast beim "Breakfast Club" und war eigentlich dabei Dr. Dres Erfolge im Hiphop aufzuzeigen, als er Eminem als Beispiel heranzog und erklärte, wie Dre ihn zu dem gemacht habe, was er heute ist. Für ihn persönlich wäre Em nicht mal in der Top 10. Das löste bei Eminem-Fans und Rap-Enthusiasten eine beachtliche Diskussion aus.

In dem Interview hat Snoop Dogg außerdem über mentale Gesundheit, Kanye West und sein Verzus-Battle mit DMX gesprochen. Hier seht ihr es in voller Länge: 


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)