Eine der Rapper-Marken 2017: Stone Island präsentiert die neue Kollektion

Der Winter ist noch in vollem Gange. Und während sich Menschen aktuell noch dick eingepackt durch vom Weihnachtshype überfüllte Innenstädte zwängen, haben die Designer und Fashion-Labels natürlich längst die Ideen für das kommende Frühjahr entwickelt und umgesetzt. Stone Island beispielsweise hat das Lookbook zur neuen Frühjahrs- und Sommerkollektion rausgehauen. Über 50 Stücke wird die neue Kollektion beinhalten. Von Hosen, Shirts, Jacken und Hemden bis hin zu Rucksäcken ist alles dabei.

Einen umfassenden Überblick gibt es im Lookbook, das Stone Island online bereit stellt. Einzelne Teile sind aber natürlich auch auf Instagram zu sehen. Als Trendfarbe ruft das italienische Label Greenery aus – einen leichten Mintton:

View the Stone Island _Spring Summer '018 Preview on stoneisland.com _ Link in bio #StoneIsland

20.8k Likes, 86 Comments - Stone Island (@stoneisland_official) on Instagram: "View the Stone Island _Spring Summer '018 Preview on stoneisland.com _ Link in bio #StoneIsland"

View the Stone Island _Spring Summer '018 Lookbook on stoneisland.com _ Link in bio #StoneIsland

28.2k Likes, 101 Comments - Stone Island (@stoneisland_official) on Instagram: "View the Stone Island _Spring Summer '018 Lookbook on stoneisland.com _ Link in bio #StoneIsland"

Stone Island verbindet Funktionalität mit futuristischen Designs, die oftmals von Militäruniformen inspiriert sind. Bekanntheit über die Fashion-Szene hinaus erlangte das italienische Label ab Mitte der 1980er Jahre, als britische Fußballfans die Marke für sich entdeckten. Insbesondere gewaltbereite Hooligans nutzten Klamotten des teuren Labels, um sich von der Masse der Fans abzuheben. Breite Beliebtheit in der jungen Urban-Fashion-Szene erarbeitete sich Stone Island erst im Laufe der vergangenen Jahre.

Auf den Widerspruch, dass heute hippe Mittelstandskids ein Label sporten, das jahrelang Erkennungszeichen gewaltbereiter und in Teilen rechtsextremer Fußballfans war, machten Zugezogen Maskulin in einer Line auf ihrem aktuellen Album aufmerksam.   

Das Label erfreut sich allerdings auch in großen Teilen der Rapszene großer Beliebtheit. Ufo361, Miami Yacine, Fler, Kool Savas oder Sido zeigen sich unter anderem immer wieder in Stücken der Marke.  

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Möchtet ihr jetzt sowas wie Hypebeast.com werden oder warum werden jetzt alle Nase lang Klamotten geposted?

Fantastischer HipHop-Artikel!

ich finde es geil, denkt mal nicht so eindimensional

die redaktion bekommt sicherlich geld für diese schleichwerbung,.

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Gianno: Tyler, the Creator droppt neue Schuh-Kollektion mit Converse

Gianno: Tyler, the Creator droppt neue Schuh-Kollektion mit Converse

Von Jesse Schumacher am 09.11.2019 - 15:51

Tyler, the Creator bringt seit 2017 regelmäßig für seine "Golf le Fleur"-Reihe neue Sneaker mit Converse raus. Anfangs pickte Tyler noch das klassische One Star Modell und fügte das Blumenlogo hinzu, das mittlerweile typischerweise immer auf den Schuhen zu sehen ist. Außerdem wählte er von lila bis grün immer Pastelltöne. Das soll sich mit dem kommenden "Gianno"-Sneaker ändern.

Wie Tyler, The Creator Converse-Sneaker zurück ins Rampenlicht katapultiert

Tyler, The Creator ist im positivsten Sinne ein bunter Hund. Der " Flower Boy" hat durch seinen eigenwilligen künstlerischen Style schon den einen oder anderen Realkeeper vor den Kopf gestoßen. Der musikalisch und modische Grenzgänger verpasst der Marke Converse und im speziellen dem "One Star" seit gut einem Jahr quasi im Vorbeigehen eine Frischzellenkur.

Tyler, the Creator droppt neuen Sneaker "Gianno" mit Converse

Die eher klobigen Sneaker sind von Wanderschuhen inspiriert. Außerdem ist das Modell an den Basketballschuhen von Converse angelehnt. Der Schuh kommt in drei verschiedenen Colourways: ein rötliches Braun, ein helles Beige, und eine Beige-Weiß-Kombination. Der "Gianno" wird 130 Dollar kosten.

Doch nicht nur der "Gianno" ist in der kommenden "Golf le Fleur"-Kollektion am Start. Für die Ladies droppt ein rosa Chuck mit hellblauen Akzenten. Die Schuhe sind ein wenig günstiger und werden 110 Dollar kosten.

Die Schuhe können ab Montag, den 11. November bei Converse bestellt werden. 

Alle Fotos von Converse.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)