Mit der Bekanntgabe der Teilnahme Haftbefehls am Arte-Format Durch die Nacht mit wird uns nicht nur ein unterhaltsamer Abend versprochen. Auch ein Facebook-Post des Azzlack-Kommandaten, der im Oktober für einen regelrechten *****torm gesorgt hatte, erklärt sich nun von selbst.

Beginnen wir allerdings erst einmal von vorne. Das Format Durch die Nacht mit, hat es sich zur Aufgabe gemacht, zwei scheinbar völlig unterschiedliche Prominente auf einen nächtlichen Streifzug zu schicken. Da prallen nicht selten auch einmal Welten aufeinander. Auch K.I.Z und Kraftklub nahmen bereits an Durch die Nacht teil.

Dieses Mal konnte sich Arte für das Fernsehspektakel Haftbefehl sichern. Seine nächtliche Begleitung wird Oliver Polak darstellen. Dieser ist den meisten von uns wahrscheinlich als Comedian bekannt. Allerdings hat er einiges mehr zu bieten, als ein paar Witze auf der Bühne zum Besten zu geben. Seit langem beschäftigt ihn das Spannungsverhältnis zwischen Juden und Nicht-Juden. Er selbst wurde jüdisch erzogen und sein Vater  überlebte einen fünfjährigen Aufenthalt im *******************. Nachdem Polak eine Depression übersteht, schreibt er das daran angelehnte Buch Der jüdische Patient, welches Anfang Oktober erschien.

Genau zu diesem Zeitpunkt und gleichzeitig an einem jüdischen und muslimischen Feiertag treffen Polak und Haftbefehl aufeinander. Polak als gesellschaftkritischer Komiker und der Gangster-Rapper Haftbefehl. Es geht durch Offenbach, Frankfurt und unterschiedliche Stationen aus Haftbefehls Vergangenheit. Gleichzeitig kommt es auch zum Austausch über Musik und Religion.

Das Ergebnis dessen, zeigte uns Haftbefehl zu dieser Zeit über Facebook. Dort postete er eine Zeichnung, auf der sich ein Moslem und ein Jude die Hand reichen. Außerdem wünschte er seinenmoslemischen als auch jüdischen Brüdern und Schwestern ein gesegnetes Fest.“ anlässlich des Feiertages, wir berichteten.

In welchen Punkten die Meinungen der beiden gleich waren und wo sie auseinander gingen, seht ihr am 8. Februar 2015 um 23.10 Uhr auf Arte.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Kendrick Lamar, Capital Bra & mehr: Das Openair Frauenfeld stellt Acts für 2021 vor

Kendrick Lamar, Capital Bra & mehr: Das Openair Frauenfeld stellt Acts für 2021 vor

Von Alina Amin am 06.10.2020 - 12:30

Das Openair Frauenfeld hat offiziell das Line-Up fürs kommende Jahr angekündigt: 2021 soll das Festival aus der Schweiz vom 7. bis zum 10. Juli stattfinden und uns wie gewohnt die größten Musiker*innen und Rapper*innen aus den USA, Deutschland und drumherum bringen. Mit dabei sind Hochkaräter wie Kendrick Lamar, Capital Bra, die Migos, A$AP Rocky oder auch Bausa.

Bausa, Capital Bra & mehr: Diese Rapper treten auf dem OAF 2021 auf

Aus der hiesigen Szene beglücken uns Rap-Stars wie Capital Bra, Bausa oder Rin. Am Freitag vertreten unter anderem SSIO, Sido, Haftbefehl und Haiyti die deutschsprachige Rap-Community. Aus der Newcomer-Fraktion sind Majan, Badmómzjay sowie Lugatti & 9ine dabei, aber auch die Berliner Jungs von der Playboysmafia Pashanim und Symba machen gehörig Stimmung.

Das Openair Frauenfeld bringt internationale Acts in die Schweiz

In gewohnter Manier liefert das Openair Frauenfeld auch 2021 internationalen Rap vom feinsten. Altbewährte Stars wie Kendrick Lamar, A$AP Rocky und die Migos und junge Hit-Garanten wie Jack Harlow und Doja Cat vertreten die USA. Wer die XXL Freshman Class 2020 verfolgt hat, wird einige der neuen Namen auf dem Line-Up erkennen, darunter Mulatto, Chika oder NLE Choppa. Aus der französischen Szene liefern PNL futuristischen Hiphop.

4 Tage statt 3: Das OAF ist zurück und wird größer denn je

Tickets für das OAF könnt ihr bei ticketmaster.ch bestellen. Darüber hinaus können Besucher ihre Tickets mit einer "OAForever"-Karte upgraden – und einen zusätzlichen Tag auf dem größten Hiphop-Festival Europas erleben. Um den Sommer 2020 richtig nachzuholen, findet nämlich am Mittwoch den 7. Juli der erste "OAForever" Day statt. Mit dabei sind Stars wie Tyler, The Creator, Young Thug und Lil Uzi Vert.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!