In der letzten Folge Do or Die haben Shuko und Erich zum großen Contest aufgerufen. Du konntest dir den Beat runterladen, den beide zusammen produziert haben, und dich mit einem Video bewerben. Die besten Bewerber haben wir in einem Voting zusammengefasst, jetzt bist du gefragt: Vote bis zum 31. Mai für deinen Favoriten!

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

#Raptags 2018: 4 Major-Deals warten auf frische Rapper & Producer

#Raptags 2018: 4 Major-Deals warten auf frische Rapper & Producer

Von Clark Senger am 09.05.2018 - 14:27

Zum vierten Mal startet die Universal-Division Chapter ONE den Contest #Raptags, an dessen Ende für die teilnehmenden Newcomer nichts Geringeres als ein Major-Deal stehen kann – wie 2016 für Infinit, der mittlerweile Songs mit hunderttausend Klicks auf Spotify und Millionen Views auf YouTube hat:

2018 wird das Ganze noch aussichts- und umfangreicher als bisher, denn zusätzlich zu den Solokünstlern und Crews haben dieses Jahr auch Produzenten eine eigene Kategorie.

Nach dem Finale in Berlin im Dezember bekommen ein Solo-Act, eine Crew und zwei Producer einen Deal bei Chapter ONE. Der neue Modus verspricht aber auch für die anderen Teilnehmer jede Menge Aufmerksamkeit und wertvolle Erfahrungen für die Karriere. Der Wettbewerb wird nämlich nicht nur online stattfinden, sondern bringt die Talente schon vor dem Finale (14. Dezember) bei drei Vorentscheiden auf die Bühne. Einsendungen für Stuttgart werden noch bis zum 25. Mai angenommen, für Köln und Hamburg haben die Talente noch etwas mehr Zeit:

Wer sich in den Online-Votings (hier auf Hiphop.de) durchsetzt, bekommt an einem der drei Termine die Chance, vor Publikum zu beweisen, dass er nicht nur ein Rapper, sondern ein wahrer MC ist. Die Gewinner der Vorentscheidungen erhalten jeweils ein exklusives Single-Release inklusive Videoproduktion oder Produktions-Equipment im Wert von über 2000 Euro.

Im Halbfinale treffen die Gewinner aus den jeweiligen Städten auf den Gewinner des Skillchecks und die Besten der offenen Runde; dem bereits bekannten #Raptags-Modus der vorigen Ausgaben, in denen die Künstler ein bis dato unveröffentlichtes Musikvideo auf YouTube hochladen. In diesem Zusammenhang wird Chapter ONE/Universal Music erneut von dem digitalen Musik-Vertrieb Spinnup unterstützt. Durch ein weiteres Online-Voting ermitteln die Fans endgültig die Finalteilnehmer, bestehend aus den fünf besten MCs, drei besten Crews und vier Produzenten. Beim Showdown am 14. Dezember in Berlin entscheidet die Jury, unter anderem bestehend aus den The Cratez, Visa Vie, Jimmy Torrio und Mac Duke, welche Künstler den Wettbewerb für sich entscheiden können und fester Bestandteil von Chapter ONE/Universal Music werden.

Wer bei den Vorentscheidungen, dem Skillcheck und der offenen Runde nicht ganz durchblickt, bekommt hier unten alles von von DLG (Gewinner 2017), Infinit (Gewinner 2016) und Ceydo & Freeze (Crew-Gewinner 2017) erklärt oder findet auf den Kanälen von Chapter ONE alle Infos im Überblick:

Facebook

Instagram

YouTube

Und was am Ende dabei herauskommt, sieht man aktuell an den Gewinnern des letzten Jahres. Ceydo & Freeze veröffentlichen am 18. Mai ihr Album "Flouz & Segen", DLG zieht am 1. Juni mit seiner Platte "339" nach. Kostproben gefällig? So kann es laufen bei #Raptags:


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!