campino_800_2014.jpg

Die Toten Hosen gaben nun über einen offiziellen Newsletter bekannt, dass sie die Antilopen Gang bei ihrer bandeigenen Platten- und Managementfirma JKP unter Vertrag nehmen.

Man habe Mitglied Koljah bereits durch das Internet kennengelernt, da er einen, wie es im Text heißt, "sehr lustigen Track über die Toten Hosen" dort veröffentlicht hat. Seitdem Koljah dann während eines Auftrittes im Radiosender Fritz gerappt habe "Mein Wunschlabel ist natürlich JKP…", den Die Toten Hosen hörten, habe man zum Telefonhörer gegriffen, um eine Zusammenarbeit zu manifestieren.

Anfang November soll die Antilopen Gang dann ihr Debütalbum Aversion über das Label veröffentlichen. Im Dezember folgt dann eine Tour. Den Sound beschreiben sie als "revolutionsromantischen Rüpel-Rap, der lieber Punk wäre". Vielleicht ist auch das ein weiterer Grund, für das Signing beim Label der Punk-Band. 

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Sind das die Jungs die Prinz Pi gedisst haben? Find ich jut!

Endlich ist es soweit! DIe Antilopengang übernimmt das Game! frrrrrrrrrrrrrrr

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Arafat Abou-Chaker nimmt nächsten Rapper bei S44 unter Vertrag

Arafat Abou-Chaker nimmt nächsten Rapper bei S44 unter Vertrag

Von David Molke am 17.04.2019 - 17:57

Arafat Abou-Chaker signt den nächsten Rapper auf seinem eigenen Label S44. Es handelt sich dabei um L3v3l. Der Vertrag wurde offenbar frisch unterschrieben, wie der Labelchef auf Instagram bekannt gibt. 

Arafat Abou-Chaker signt Rapper L3v3l auf seinem Label S44

Mit L3v3l oder Level unterschreibt ein weiterer Künstler bei Arafat Abou-Chaker, dem ehemaligen Geschäftspartner von Bushido.

"L3v3l, mein nächstes Signing auf S44. Nach Ramadan erwarten euch ein paar Überraschungen, seid gespannt!"

@l3v3l_official , mein nächstes Signing auf @s44_berlin Nach Ramadan erwarten euch ein paar Überraschungen, seid gespannt!

1,543 Likes, 46 Comments - Arafat (@arafat) on Instagram: " @l3v3l_official , mein nächstes Signing auf @s44_berlin Nach Ramadan erwarten euch ein paar..."

Damit dürften bei S44 jetzt Ali Bumaye, Baler und Dudi unter Vertrag stehen. Vor gar nicht allzu langer Zeit war Letzterer als neues Signing bekannt gegeben worden, kurz zuvor Baler.

Dudi könntest du eventuell aus dem Team Kuku-Umfeld kennen, er hat mit "Juicy" auch schon ein erstes Video seit seinem Signing veröffentlicht. Von Baler gibt es mit "Showtime" ebenfalls bereits einen Song samt Video. 

Arafat Abou-Chaker war erst vor Kurzem wieder in aller Munde, weil er angeblich heimliche Aufnahmen von Bushido besessen haben soll.

Arafat Abou-Chaker soll heimliche Aufnahmen von Bushido besessen haben

Bushidos und Arafat Abou-Chakers Trennungsgeschichte ist um ein weiteres Detail reicher. Wie die Bild berichtet, hat die Polizei dutzende Gesprächsaufnahmen aus dem Handy von Arafat-Abou-Chaker ausgewertet. Darunter sollen sich auch Mitschnitte von Telefonaten mit Bushido befinden. Bei einer Razzia im letzten Jahr in Arafats Villa in Kleinmachnow wurde das Gerät sichergestellt.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!