Deutschrap doppelt in den Top 15 der deutschen Charts vertreten

 

Es hatte sich in den letzten Tagen abgezeichnet, nun ist es offiziell: Shindy steigt mit FvckB!tche$GetMone¥  auf Platz 1 der deutschen Charts ein. Das verkündete GfK Entertainment soeben via Facebook mit einem eindeutigen Zwinkersmiley. Kurz darauf gab Shindy bekannt, dass er auch in Österreich ganz vorne landete.

Zudem landete Samy Deluxe mit seinem neuen Mixtape Gute Alte Zeit auf dem zwölften Rang. Es ist bereits die elfte Top 15-Platzierung des gebürtigen Hamburgers

 Shindy hat nun bereits zwei Nummer-1-Erfolge zu Buche stehen, nachdem er im letzten Jahr mit Nie wieder arbeiten die Pole Position erlangte. Da NWA nach wenigen Tagen indiziert wurde, erschien NWA 2.0, welches damals auf Platz 6 landete.

Bereits wenige Tage nach Release von FvckB!tche$GetMone¥ deutete Bushido an, dass das Album gute Chancen auf den Goldstatus hat. Am Freitag gab er dann die Verkaufszahlen der ersten Woche bekannt.

Ob es tatsächlich mit Gold klappt, werden die nächsten Wochen zeigen. Nun darf schon mal Platz 1 im hause EGJ gefeiert werden, was Bushido ebenfalls schon heute MIttag ankündigte.

Alles weitere zu FvckB!tche$GetMone¥  sowie Gute Alte Zeit findest du in unserer Release Section und auf Amazon:

[amazon B00NF1WW66 full]

[amazon B00NBB9SH6 full]

Hier die Posts von GfK Entertainment und von Shindy:


Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de