Deutscher Rapper Kelvyn Colt rockt Shazam-Trends in den USA

Als englischsprachiger Rapper hast du es in Deutschland relativ schwer, wenn du keinen Hype aus den Staaten mitbringst. Und als englischsprachiger Rapper aus Deutschland, ist es mindestens ebenso schwierig, in den USA Fuß zu fassen. Kelvyn Colt, zweisprachig aufgewachsen in Wiesbaden, hat jetzt durch eine Platzierung seiner Songs in einer neuen Netflix-Serie die Tür zum englischsprachigen Markt vielleicht endgültig aufgestoßen.

Kelvyn Colt landet in US-Shazam-Trends

In der neuen Netflix-Serie "Wu Assassins", deren erste Staffel seit dem 8. August online ist, wurden Kelvyns Songs "Bury Me Alive" (2017) und "Just Watch Me" (2018) platziert. Am letzten Freitag zeigte sich dann in aller Deutlichkeit, dass die Tracks beim US-Publikum Eindruck hinterlassen. Bis Montag stand "Bury Me Alive" in den USA an der Spitze der Shazam-Trends – aktuell ist der Song auf Platz 5 abgerutscht und findet sich zwischen Namen wie Kendrick Lamar, French Montana, YBN Cordae und Anderson .Paak wieder.

Letzte Woche stand er sogar global auf Platz 23 der Shazam-Charts, aktuell zählt "Bury Me Alive" immer noch zu den 200 am häufigsten shazamten Songs weltweit (#190). Ein relativ guter Indikator dafür, dass seine Musik Interesse bei den Zuschauern der Serie weckt. Schon 2018 performte der Musiker seinen Song beim Berliner Erfolgsformat "COLORS":

Für einige zählt Kelvyn nicht erst seit dieser Geschichte zu Deutschlands heißesten Rap-Exporten. Seine Debüt-EP "LH914" wird im November bereits zwei Jahre alt und seitdem arbeitete der bei Four Music gesignte Künstler durch etliche energiegeladene Auftritte und neue Musik fleißig an seiner Karriere. Seine letzte EP "Mind Of Colt, Pt. 1" erschien im vergangenen November.

2019 war er bereits bei UK-Legende Tim Westwood zu Gast und zurzeit ist er auf dem Cover der deutschen Ausgabe des Forbes-Magazins zu sehen.

Neben Kelvyn sollte man aktuell mindestens einen weiteren englischsprachigen MC aus Deutschland auf dem Schirm haben. Serious Klein schraubt grade weiter an seinem Netzwerk in den Staaten und liefert seit geraumer Zeit nur Qualitätsware. Letzte Woche erschien seine neue Single "Lil Capo" und unser ausführliches Interview mit ihm vom Openair Frauenfeld. Darin sprachen wir unter anderem um den schwierigen Schritt über den großen Teich:

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

 Childish Gambino veröffentlicht neues Album "3.15.20"

Childish Gambino veröffentlicht neues Album "3.15.20"

Von Michael Rubach am 22.03.2020 - 12:51

UPDATE vom 22. März:

Jetzt also doch! Das neue Album von Childish Gambino ist nach einem kleinen Hin und Her nun unter dem Titel "3.15.20" erschienen, der den Anschein erweckt, dass ursprünglich doch die letzte Woche als Release Date angepeilt war.

UPDATE vom 16. März:

Das 12 Tracks umfassende Projekt von Childish Gambino beziehungsweise Donald Glover ist nicht mehr online. Auf der Website donaldgloverpresents.com wurden Musik und Artwork entfernt. Die Sammlung von Songs erschien gestern völlig überraschend.

Original-Meldung vom 15. März:

Alben, die ohne viel Getöse plötzlich in der Welt sind, häufen sich. Donald Glover aka Childish Gambino zieht die Sache noch ein wenig anders auf. Er hat über Nacht ein neues unbetiteltes Werk auf der Website donaldgloverpresents.com bereitgestellt. Darauf aufmerksam macht er schlichtweg nicht. Sein letzter Instagram-Post datiert vom 18. April 2019.

Childish Gambinos neues Album: SZA, 21 Savage & Ariana Grande sind dabei

Das offenbar neue Album des US-Stars kann man zum jetzigen Zeitpunkt nur dort hören. Streaming-Services gehen erst einmal leer aus. Das Management des Schauspielers, Musikers und Regisseurs hat den Link zu der ominösen Website retweetet.

Auf dieser ist ein viergeteiltes Bild mit einer Horde Menschen zu sehen. Im Hintergrund steht eine Reihe von Häusern. Dabei handelt es nach Beschriftung um das Cover. Songtitel oder andere Informationen über die Platte gibt es vorerst nicht zu begutachten. Auf Genius steht jedoch eine (unbestätigte) Tracklist parat. Die Single "Feels Like Summer", die das Multitalent 2018 veröffentlichte, ist unter den Songs zu finden – ebenso der Track "Algorythm" aus dem Jahr 2019.

Childish Gambino - Feels Like Summer [Video]

SZA, Ariana Grande und 21 Savage sind neben Childish Gambino ebenfalls auf dem Werk zu vernehmen. Das letzte Album des fünffachen Grammy-Gewinners erschien 2016. "Awaken, My Love!" ging in Amerika mehrfach Platin.

Childish Gambino - Awaken, My Love!

Von Robin Schmidt am 14.04.2019 - 15:34 Mitte April in Indio: hunderttausende Feierwütige stürmen unter der kalifornischen Sonne bis vor die Bühnen des Geschehens. Das Coachella Valley Music and Arts Festival ist wieder in vollem Gange. Das berühmte Musikfestival findet jährlich an zwei aufeinanderfolgenden Wochenenden im April statt.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!