Derzeit gibt es in Frankfurt brutale Auseinandersetzungen zwischen Demonstranten und der Polizei.

Während eine Vielzahl von Rappern Bilder der Ausschreitungen mit polizeifeindlichen Bildunterschriften veröffentlicht, sprechen sich auch einige Rapper gegen die Ausschreitungen und gegen das Verhalten ihrer Rap-Kollegen aus.

Die Eröffnungsfeier des neuen Zentralgebäudes der Europäischen Zentralbank nahm sich die kapitalismuskritische Blockupy-Bewegung zum Anlass für einen Protesttag gegen die europäische Politik. Bereits am Morgen kam es zu gewaltsamen Auseinandersetzungen. Es flogen Steine und viele Polizeiwagen wurden in Brand gesetzt.

Einige Rapper befürworten die Ausschreitungen und das Handeln der Demonstranten in ihren Tweets und Facebook-Posts:

Es gibt allerdings auch viele, die die Gewalt nicht nachvollziehen können und kein Verständnis für das Verhalten der Demonstranten haben:

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Ganz schön spießig für so krasse Gangsterrapper hahah

Willkommen in Deutschland , Pepo.

was ein kindergarten, niemand von euch hatenden Rappern war da, also backen halten!!!!

vorallem pa und separate, mit eurem unreflektiertem "anti anti" gelaber, ihr toys !
ganz Europa war heute in Frankfurt, außer euch lappen.

sich in seinen texten immer über gesellschaftliche misstände und un****rückung beklagen,aber die leute schlecht reden,die sich in der Realität und nicht nur in rap Videos gegen die herrschenden und die Un****rücker auflehnen........also dieser separate und pa sports sind entweder sehr dumm oder sehr falsch aka fake *****ezZ

mc legal gibt euch semantische ohrschellen.....googlet den begriff

Es gibt einen Unterschied zwischen sich gehen Missstände auflehnen und Vandalismus. Das in Frankfurt war sicherlich kein Auflehnen.

Habt ihr euch schon mal über die Sinnhaftigkeit einer anti Kapitalismus Bewegung Gedanken gemacht? Nur dank dem Kapitalismus geht es und so blendend. Und die Vorwürfe von Blockupy gehen die EZB sind reiner Schwachsinn. Am Kapitalmarkt gibt Griechenland bis auf die EZB keiner Geld.

Wer meint die hätten sich für und eingesetzt ist einfach dämlich, verblendet und realitätsfern. Ganz Europa war dort sicherlich auch nicht anwesend. Es waren ein paar Kleinkriminelle und nichts weiter.

Jaja, die ganzen Wohlstandskinder, die während ihrem Studium (Mami+Papi finanziert) einen auf Hobby-Revoluzzer machen. Man muss sich nur die Shots von den Demos ansehen, da sieht man allerhand teure Markenklamotten und Rucksäcke. Schön einen auf Antikapitalismus machen....*auslach*

ich rasier euch mit shampooo ihr huenschmocks

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

PA Sports stellt neues Life Is Pain-Signing vor

PA Sports stellt neues Life Is Pain-Signing vor

Von Michael Rubach am 10.06.2020 - 11:58

PA Sports hat in einem Video das neue Life Is Pain-Signing Hamzo 500 vorgestellt. Der knapp dreiminütige Clip dient als Teaser für die am Freitag erscheinende Single "Ich kenne mich aus".

PA Sports erfüllt sich mit Hamzo 500 einen Wunsch

Das Video zeigt PA und den frischen Life Is Pain-Member bei Businessgesprächen. PA braucht Budget für seine Neuentdeckung. Sein Gesprächspartner aus der Industrie scheint jedoch nicht so begeistert von Gangstarap und wünscht sich lieber "futuristischen Fashion-Scheiß". Diese Einstellung und das Angebot von 50.000 Euro pro Album gefallen wiederum Hamzo 500 überhaupt nicht. Zum Glück hat er selbst noch eine stabile Menge Bargeld im Kofferraum. Wohin die musikalische Reise von Hamzo 500 und seinem Labelboss führt, erfahren wir dann in der Nacht zum Freitag.

Schon vor der Enthüllung des Signings, sprach PA über seinen neuen Künstler. Der Essener sparte dabei nicht mit Lob. Nachdem mit Jamule und Fourty zwei Künstler in die Life is Pain-Gang aufgenommen wurden, die mit ihrer Kunst für die neue Deutschrap-Welle einstehen, war es für PA ein Anliegen das "Gleichgewicht wiederherzustellen".

"Ich hatte auch immer den persönlichen Wunsch, irgendwann einen richtig krassen Gangstarapper zu signen. Die Betonung liegt auf krass.Ich rede von einer Person, die kredibil und authentisch ist, raptechnisch auf dem höchsten Niveau mitf*cken kann und zeitgleich noch den Nerv der Zeit versteht."

Damit besetzt Hamzo 500 den Platz, der jüngst von Sänger Moe Phoenix geräumt wurde. Life Is Pain setzt sich somit vorerst aus den Künstlern aus PA Sports, Kianush, Jamule, Fourty und Hamzo 500 zusammen.

Moe Phoenix gibt Trennung von PA Sports Label bekannt

Änderung im Kader von Life is Pain: Moe Phoenix hat via Instagram bekanntgegeben, dass mit dem Drop seines nächsten Albums sein persönliches Kapitel bei PA Sports Label enden werde. Das kommende Release "Moeses" wird die vorerst letzte Veröffentlichung in den Strukturen sein.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!