Deutsche Hiphop-Charts: Neue Nummer 1 und überraschende Wiedereinsteiger

 

Soeben veröffentlichte GfK Entertainment die Hiphop-Charts für die Woche vom 3. bis zum 9. April.

Auf der Pole Position ist mit Youtube-Rapper Liont ein Künstler platziert, der in den vergangenen Wochen in der Rapszene für reichlich Diskussionen sorgte. In den allgemeinen Albumcharts landete Liont mit Löwenkind zudem gestern auf Platz 2.

Die weitere Top 5 der Hiphop-Charts setzt sich aus Farid Bang, den Orsons, Olexesh sowie Kendrick Lamar zusammen.

Neben einigen Dauerplatzierten wie Cro, Kollegah oder Kool Savas finden sich auch drei Wiedereinsteiger in der Rap-Rangliste wieder. Alligatoahs Triebwerke, Shindys FVCKB!TCHE$GETMONE¥ und sogar Eminems Best-Of Curtain Call sind zurück in den Top 20.

Die gesamte Übersicht findest du hier:

Deutsche HipHop-Charts: "Löwenkind" LIONT mischt als einziger Neueinsteiger der Woche auf #1 mit und verdrängt Farid...

Posted by GfK Entertainment on Dienstag, 14. April 2015