Nachdem Tua erst im Februar sein aktuelles Soloalbum Grau über Deluxe Records auf den Markt brachte, steht nun schon sein nächstes Projekt an. Falls alles glatt läuft wird er am 9. März seine größtenteils aus Instrumentals bestehende LP Tua Projekt 1: Graue Musik veröffentlichen. Die besagte CD wird laut Tua zum Free-Download angeboten, aber besonderes eingefleischte Fans sollen sie in besserer Qualität samt Extras auch über Deluxe Records erwerben können. Falls du jetzt gespannt bist was dich erwartet, folgt nun ein kleiner Auszug aus Tua s persönlichem Hiphop.de-Blog :

"Die Musik auf der Platte ist größtenteils instrumental. Ich schustere eine Platte um "Grau" herum, greife Elemente von Grau wieder auf, aber es ist auf keinen Fall so, dass ich einfach die Beats von meinem Album als Songs verkaufe. Es ist ein eigenständiges Projekt. Die Mucke fordert einen, stellenweise gehts ziemlich ab und ich versuche mal wieder den allseits gefürchteten Begriff "Kunst" mitspielen zu lassen. Unter "Tua Projekt ... : ..." habe ich mir übrigens vorgenommen, in Zukunft öfter solche Konzeptdinger veröffentlichen, die zwar wie ein Album sind, die ich aber als Projektarbeit verstehe. Klingt komisch, aber stellt euch vor, ihr kauft ein Tuaalbum blind und auf einmal ist das nur Instrumental. Das wird irreführend, deshalb diese Unterscheidungen. Wie auch immer, ich gebe mein Bestes und hoffe, alles termingerecht fertig zu bekommen."

Liest sich doch ein wenig, als dürften wir da noch mehr erwarten.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Das große Tua-Interview über Klassikeranspruch, Erfolgsdruck, Integrität & "Grau"
Tua
Tua

Das große Tua-Interview über Klassikeranspruch, Erfolgsdruck, Integrität & "Grau"

Von Clark Senger am 10.04.2019 - 15:49

Stolze zehn Jahre musste Deutschrap auf Tuas zweites Soloalbum warten, bis "TUA" dann im März erschien. Der Anspruch des Musikers an sich selbst war dabei, nicht weniger als einen Klassiker zu veröffentlichen. Über den selbstauferlegten Druck, Erwartungen von außen, die Veränderungen in der Rapwelt, RAF Camoras stilprägenden Einfluss auf die Szene und abstraktere Themen wie Integrität geht es im Interview mit Aria und Toxik.

Stilecht in Schwarz und Weiß natürlich. Wer Tuas neues und beeindruckendes Stück Musik noch nicht gehört hat, sollte das vor oder nach dem Interview hier nachholen.

Tua wird am 14. und 15. Juni bei der beatcon auf der Bühne stehen und exklusive Einblicke in seine Arbeitsweise geben! Die beatcon ist der erste groß angelegte Event speziell für Hiphop-Producer. Auf zwei Stages zeigen Top-Producer ihre Skills und Workflows. Mit dabei sind Miksu & Macloud, Juh-Dee, Kingsize, die Jugglerz, Vega und viele mehr.  Tua wird zuerst auf der Bühne einen Einblick in seine Arbeit geben und anschließenbd mit Band live performen. Weitere Infos bekommst du auf beatcon.de.
Tickets kannst du dir ab sofort auf Eventbrite besorgen.


Das große Tua-Interview über Klassikeranspruch, Erfolgsdruck, Integrität & "Grau"

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)