Chris Brown: Einblicke in neues Album "X"
Wie HotNewHipHop berichtet, gibt Chris Brown endlich einen tieferen Einblick in sein kommendes Album X .  Dieses wird voraussichtlich im November über das Label RCA Records erscheinen, ein genaues Releasedatum ist jedoch immer noch nicht bekannt. Nachdem der R&B Sänger im Sommer dieses Jahres bereits einige Singles veröffentlichte, wurde es ziemlich ruhig um ihn und sein neues Projekt. Nun spricht Chris Brown in einem Interview mit DJ Skee und verrät mehr Details: "Ich versuche 10 Lieder auf das Album zu kriegen. Hoffentlich werden es zwei CDs, also im Endeffekt 20 Songs", erzählt  Chris im Interview. Den Titel erklärt der Sänger damit, dass er nun bereits seit zehn Jahren in der Musikbranche tätig sei: "Ich wollte das Album unbedingt X nennen, weil ich schon mit 14 Jahren professionell Musik gemacht habe, also schon seit 10 Jahren, deshalb X ." Endlich spricht der Künstler auch wieder über Featuregäste und Produzenten. Bereits vor einiger Zeit verriet er, dass die Sängerinnen  Nicki Minaj , Kelly Rowland und Rihanna mit auf dem Album sein werden. Außerdem werden ihn auch Wiz Khalifa , B.o.B und Kendrick Lamar  musikalisch unterstützen. Zu dem Kendrick Lamar -Feature äußerte sich Chris Brown ebenfalls: "Wir haben sogar bereits einen Teil des Videos zu dem Lied drehen können. Es ist ein wahnsinniger Song. Er heißt Autumn Leaves . Die Art und Weise, wie er an das Lied heranging, war aus der Perspektive eines Kritikers." Zusätzlich spricht der R&B-Sänger mit DJ Skee über Kelly Rowland und seine (Ex-)Freundin Rihanna . Zum Privatleben hielt er sich allerdings zurück: " Rihanna und ich haben ein paar Songs zusammen gemacht, die sind ziemlich dope geworden." Als es in dem Gespräch um die Produzenten des Albums geht, benennt der Sänger gleich zwei. "Ich habe mit Diplo und Timbaland zusammengearbeitet. Und ich habe noch einige Überraschungen."