Chief Keef droppt ohne Ankündigung "Nobody 2"

Ohne Ankündigung droppt Chief Keef sein Überraschungsalbum Nobody 2. Der Nachfolger zu Nobody (2014) erscheint nicht mal einen Monat nach dem Mixtape Finally Rollin 2 und ist 17 Tracks stark.

Die einzigen Feature-Gäste sind 12million und Chaboki. Tracklist und Cover Artwork sind logischerweise bereits online.

Check Nobody 2 auf iTunes ab!

Tracklist:

01. Intro ft. 12million

02. Tony Hawk

03. Phone

04. Sex With Me

05. Coolin

06. Born to Flex

07. Andale

08. Nobody Skit

09. Anywhere

10. Wdfhdf

11. Shooters

12. Hit the Bank Interlude

13. They Know Skit ft. 12million

14. In the Stu

15. Louie Bag

16. Mirror

17. Take Me Down ft. Chaboki