Charts: KC Rebell und Summer Cem gleich zweimal vertreten

KC Rebell und Summer Cem haben erst ein Video aus ihrem kommenden Kollaboalbum Maximum veröffentlicht und sind trotzdem gleich zweimal in den aktuellen Charts vertreten. Wie das funktioniert? Zum Einen sichern sie sich mit Nicht Jetzt Platz 20 in den Singlecharts. Zum anderen sind sie auch noch auf dem aktuellen Nummer Eins-Album von Adel Tawil vertreten.

KC Rebell on Twitter

singlecharts platz 20 für einen song wie "nicht jetz" #danke #wahnsinn https://t.co/aQPnTDs48C

Der schnappt sich mit So schön anders die Spitze der Albumcharts. Auf der Platte ist neben Summer Cem und KC Rebell auch MoTrip mit einem Gastpart zu hören. Bausa mischt mit seinem Debütalbum Dreifarbenhaus ebenfalls in den Charts mit:

Charts: Die finale Position von Bausas "Dreifarbenhaus" steht fest

Es sah bereits in den Trendcharts nach einer erfolgreichen Woche aus, jetzt steht es fest: Bausa hat es geschafft und sich mit seinem Debütalbum Dreifarbenhaus einen Platz in den Top 10 gesichert...

Adel Tawil krönt sich mit Platz eins der Offiziellen Deutschen Charts - Offizielle Deutsche Charts

Seine „Lieder

Hier kannst du dir Nicht Jetzt und den Song mit Adel Tawil nochmal zu Gemüte führen:

KC Rebell & Summer Cem - Nicht jetzt [Video]

Die erste Videosingle ist da: Nachdem KC Rebell und Summer Cem ihr Kollaboalbum Maximum angekündigt haben, liefern die beiden Banger Musik-Künstler jetzt auch den ersten musikalischen Vorgeschmack mit der Single Nicht jetzt. Düsterer Vibe, hochwertiges Video - von KC und Summer darf man dieses Jahr definitiv einiges erwarten.

Adel Tawil ft. KC Rebell & Summer Cem - Bis hier und noch weiter [Video]

Adel Tawil präsentiert uns seine neuste Videoauskopplung Bis hier und noch weiter.Dafür holt er sich die Banger-Crew zur Unterstützung an seine Seite. KC Rebell und Summer Cem ergänzen nicht nur den Track mit ihren Lines perfekt, sondern machen auch in dem bildgewaltigen Visual eine gute Figur.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Rap in den Trends: Kontra K vor dem Nummer-1-Hattrick

Rap in den Trends: Kontra K vor dem Nummer-1-Hattrick

Von Michael Rubach am 17.05.2018 - 08:50

Bevor am Freitag die endgültigen Platzierungen bekanntgegeben werden, lässt sich Mitte der Woche schon absehen, was in den Charts auf uns zukommt. Kontra K steht in dieser Zwischenabrechnung mit "Erde und Knochen" auf Platz #1 und kann sich damit vor dem Sampler der beliebten Fernsehsendung "Sing meinen Song" und Helene Fischer platzieren. Kann Kontra die Spitze halten, wäre es nach "Labyrinth" und "Gute Nacht" sein drittes Nummer-1-Album in Folge.

Die Fantastischen Vier sind auch noch in den Top 10 auf Position #7 anzutreffen. Post Malone liegt mit "Beerbongs & Bentleys" knapp hinter den vorderen zehn Plätzen auf der #11. Hier kannst du die gesamten Midweek-Charts einsehen:

Midweek Album Top 100 - Charts - VIVA

Alle Plätze der Midweek Album Top 100 mit Musikvideos und mehr

In den Trends der Singlecharts läuft es für Kontra ähnlich stabil. Sein Song "Fame" mit RAF Camora rast von der #47 auf die #6. Manche Rapperkollegen stehen noch besser da. Capital Bra und Ufo361 grüßen mit "Neymar" von der #3, da ESC-Teilnehmer Michael Schulte die #1 anpeilt. Gzuz neuer Worldstar-Track "Warum" steigt auf Rang #4 ein. Singles von Summer Cem umringen "Magisch" von Olexesh. OL steht auf der #10, während "Tamam Tamam" einen Platz davor und "Chinchilla" mit KC Rebell und Capital Bra auf der #11 lauert. Die kompletten Trends der Singlecharts bekommst du hier:

Midweek Single Top 100 - Charts - VIVA

Alle Plätze der Midweek Single Top 100 mit Musikvideos und mehr


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!