Collage aus PA Sports' Cover zu "Eiskalter Engel" und Rapstas Cover zu "Ah!"

Friday is Chartday!

In dieser Woche steigen zwei neue Rapalben in die Albumhitliste ein. PA Sports' Eiskalter Engel landet auf Platz 6 und kann damit ebenso den besten Charteinstieg seiner bisherigen Karriere verbuchen wie Rapsta, der mit Ah! den 27. Rang einnimmt. Gratulation an alle Beteiligten!

Informier dich in unserer Release Section und auf Amazon zu den beiden Alben:

Eiskalter Engel steigt auf Platz 6 in den deutschen Albumcharts ein. Danke an jeden der hinter mir steht und echte Musik...

Posted by Pa Sports on Freitag, 24. Juli 2015

#27

Posted by Rapsta on Freitag, 24. Juli 2015

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Das ALbum von Rapsta ist einfach nur Hammer! jeder Song hat was eigenes und klingt einfach geil. Nur zu empfehlen! Die neuen Sachen von PA Sports habe ich noch nicht gehört.

https://www.insane-beatz.com

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

PA Sports wird Box-Promoter

PA Sports wird Box-Promoter

Von Michael Rubach am 07.10.2020 - 15:48

PA Sports tummelt sich von nun an in der Arena des Boxsports. Nein, der Life is Pain CEO teilt demnächst nicht selbst im Ring aus. Er arbeitet jetzt dafür mit dem Team des hoffnungsvollen Athleten Dokka Mantaev zusammen. Den 23-Jährigen bezeichnet PA als "Kampfmaschine".

Life Is Pain sponsert Profi-Boxer

Wie der Essener Rapper auf Instagram schreibt, hätten viele Gespräche in den letzten Monaten zu der Entscheidung geführt, "einen gemeinsamen Weg" zu bestreiten. PAs Label ist hier ebenfalls involviert: "Ab sofort ist Life Is Pain offizieller Sponsor". Doch damit nicht genug: Auch werde PA fortan "als Promoter agieren". Seine drei Profikämpfe konnte Dokka Mantaev alle gewinnen. Er beendete die Fights allesamt durch K.o. frühzeitig. Die Vision für die Zusammenarbeit mit ihm ist groß:

"Gemeinsam bis zum Weltmeistertitel so Gott will."

Mit seinem Engagement tritt PA Sports gewissermaßen in die Fußstapfen von 50 Cent. Die New Yorker Raplegende hat in seiner Karriere bereits mehrere Anläufe in der Branche unternommen. Doch sowohl TMT Promotions als auch SMS Promotions standen unter keinem guten Stern. Erstgenannte Firma ging zusammen mit der Beziehung zu Floyd Mayweather Jr. in die Brüche. Letztere musste 2015 Insolvenz anmelden.

An dieser Stelle ist PA Sports hoffentlich mehr Erfolg vergönnt.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)