Chance The Rapper hilft Chicago, für 42 Stunden Schuss-frei zu halten

 

Chance The Rapper hat dazu beigetragen, dass für 42 Stunden in Chicago nicht geschossen wurde.

Gemeinsam mit seinem Vater startete er die Kampange #saveChicago. Das Ziel der Kampagne ist es, durch das Verbreiten der Nachricht im Radio, Gemeinden und sozialen Netzwerken, es zu schaffen, dass es während dem Memorial Day-Wochenende keine Schießereien in Chicago gibt. Die Stadt blieb 42 Stundenlang vollkommen friedlich. Es wurde nicht geschossen.

Chicago wird als "die gefährlichste Stadt der USA" bezeichnet. Eine Dokumentation über die kriminellen Umstände in der 3 Millionenstadt kannst du dir hier ansehen. Unter anderem sind auch unter Young Chop, Lil Durk, Lil Reese, King Louie, Lil Bibby, Katie Got Bandz, Lil Mouse und Rhymefest darin zu sehen.

Chance The Rapper wurde vom XXL Magazin zu einem der 12 aufstrebenden Rapper, des Jahres gewählt. Seinen Freestyle dazu kannst du dir hier ansehen.

Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de