Capital Bra landet 8. Nummer Eins-Hit in wenigen Monaten

Capital Bra setzt seine unglaubliche Erfolgsgeschichte mit "Benzema" fort und landet seinen achten Nummer Eins-Hit innerhalb von einigen wenigen Monaten. Sonst stehen die Charts diese Woche ganz im Zeichen der christlichen Weihnachts-Feiertage:

54 Songs in den Top 100 entfallen auf X-Mas-Songs. Die offiziellen Charts schreiben dazu:

"Das ist ein neuer Rekord - und ein deutlicher Anstieg im Vergleich zum Vorjahr, das mit 39 Weihnachtstiteln ebenfalls bereits einen Bestwert aufgestellt hatte."

Capital Bra dominiert weiter die Charts

Capital Bra landet nicht nur seinen achten Nummer Eins-Track in wenigen Monaten. Er befindet sich dank "Benzema" jetzt insgesamt auch schon die 11. Woche auf der Spitzenposition in den Singlecharts 2018.

Außer Capital Bra steigen auch noch Zuna und Azet in die Top 10 der Singlecharts ein: Die beiden KMN Gang-Rapper landen mit ihrer neuen Single "Lelele" auf Platz sechs. Sie stammt aus dem frisch angekündigten Kollaboalbum "Super Plus".

Wir gratulieren den Chartstürmern!

Capital Bra - Benzema [Video]

Capital Bra macht weiter und weiter. Mit "Benzema" droppt er den nächsten Track. Dieses Mal soll es sich um die erste Single aus seinem neuen Album "CB6" handeln. Capi zeigt sich als "Stammspieler wie Benzema". Letzterer ist Stürmer bei Real Madrid. Der Bratan tanzt im Video durch die Nacht und chillt mit seinem Labelboss Bushido.

Azet & Zuna - Lelele [Video]

Azet und Zuna kündigen nicht nur ihr gemeinsames Album "Super Plus" an, sondern droppen mit "Lelele" direkt auch das erste Musikvideo daraus.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Zuna – Guck Mama 2 [Video]

Zuna – Guck Mama 2 [Video]

Von Michael Rubach am 15.01.2021 - 09:31

Zuna haut zum Release seines neuen Albums "Mele7 2" eine Fortsetzung des Tracks "Guck Mama" raus. Auf "Guck Mama 2" ist hörbar, dass hier der "Z-Killer im F*ckmodus" anrollt. Zuna rappt aggressiv über die Produktion von Jumpa und Magestick und macht unmissverständlich klar, dass er bereit ist, einiges in Kauf zu nehmen, um Mama aus der Drecksgegend herauszuholen.


ZUNA - GUCK MAMA 2 (prod. by Jumpa & Magestick)

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)