Bushido über Bambi: "Ich habe noch nie irgendwas für Integration getan"

 

In der neuen, sehr persönlichen Folge #waslos mit Bushido äußert er sich neben vielen anderen Themen auch zum Bambi-Award für Integration, den er 2011 verliehen bekommen hat. Für die Preisverleihung hagelte es damals Kritik für das Bambi-Komitee und Bushido

Jetzt erklärt er, dass er keine Ahnung hat, warum er den Preis überhaupt bekommen hat: "Ich mach gar nix für Integration. Deswegen versteh' ich auch gar nicht, warum ich den Bambi bekommen habe."

Außerdem antwortet er auf Rooz Vorschlag, er hätte bei der Preisverleihung den Award ablehnen sollen, dass das auch sein Plan gewesen sei. Die ganze Sony-Belegschaft und das Bambi-Komitee hätten ihn jedoch vorher so lange gebrieft bis er den Preis nicht mehr ablehnen konnte.

Die Rede, in der er sich für seine alten Texte entschuldigte, veruteilt er im Nachhinein. Er habe jeden Text, den er je gerappt hat, auch so gemeint. Sein Gestotter während der Rede zeige, dass er sich richtig fremd auf der Bühne gefühlt hätte. 

Die Diskussion findest du in der neuen #waslos ab etwa 1:04h. Gönn dir aber ruhig das ganze Interview. Bushido packt viele Details über sein Leben und die gesamte Karriere aus.

Label
Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de