"Blut gegen Blut X": Massiv veröffentlicht Tracklist – gibt es ein neues Release Date?

Massiv bringt bald sein neues Album Blut gegen Blut X auf den Markt. Soeben teilte er bei Facebook die Tracklist. Auch ein neues Release Date scheint es zu geben.

Auf Amazon ist inzwischen der 11. August als Veröffentlichungsdatum angegeben. Massiv hatte die Platte bei Facebook vor einigen Wochen für den 14. Juli angekündigt. Der Tracklist zufolge wird es 15 Songs zu hören geben. Von Feature-Gästen ist bis dato noch nichts zu lesen. Gut möglich, dass Massiv diese erst später preisgeben wird.

Check hier die Tracklist sowie das kürzlich veröffentlichte Split-Video ab und bestelle dir BGB X vor:

BGB❌ TRACKLISTE Jeder Track ne Hymne ...

BGB❌ TRACKLISTE Jeder Track ne Hymne #Ehrenwort #BGB❌ Vorbestell-Links: ►► https://sfmusic.lnk.to/Massiv_BGB3

Massiv - Fidel Castro / Flashbackk / Tornado [Video]

Massiv gibt seinen Fans im Rahmen eines Splitvideos einen Einblick in gleich drei Tracks seines kommenden Albums BGB X.So können Supporter des Berliner Löwen hier in die Songs Fidel Castro, Flashbackk und Tornado reinhören. Produziert wurden diese allesamt von J. S. Kuster.

BGB X (Ltd.Boxset)

Amazon.de/musik: Massiv - BGB X (Ltd.Boxset) jetzt kaufen. Bewertung 0.0, . Rap & Hip-Hop

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Massiv & Manuellsen kündigen Kollaboalbum an

Massiv & Manuellsen kündigen Kollaboalbum an

Von Michael Rubach am 02.11.2020 - 19:33

Jung-Autor Manuellsen hat auch neue Musik in der Pipeline. Er und Massiv werden ein Kollaboalbum rausbringen. Beide Rapper informierten über die überraschende Zusammenarbeit auf Instagram. Das Album wird wohl den Titel "Ghetto" tragen.

"Ghetto": Massiv & Manuellsen bringen gemeinsames Album

Massiv macht auf Instagram klar, dass beide Künstler schon länger an dem Album werkeln. Er erweckt zudem den Eindruck, dass bereits zeitnah ein kompletter Song präsentiert wird (Hörprobe weiter unten im Artikel). Die Energie muss offenbar raus.

"[...] wir arbeiten seit 3 Monaten schon an diesem Projekt und wir können nicht mehr lange diese Energie zurückhalten"

In seiner Insta-Story teast Massiv außerdem kurz an, worauf sich die Fans einstellen können: "Es wird sehr sehr gefährlich. Es wird sehr sehr hart. Aber dennoch mit Herz. Und die Musik steht an allererster Stelle."

Auch Manuellsen meldet sich auf seiner Instagram-Seite zu Wort. So habe er zusammen mit Massiv vor, die Zuhörer*innen zurück zur Straße zu bringen. Es gehe auf der Platte um "real Hiphop". Das Projekt sei "brachial".

Massiv & Manuellsen zeigen Hörprobe aus "Ghetto"

Sowohl Manuellsen als auch Massiv haben vor der heutigen Bekanntgabe ihrer Release-Pläne den Part eines Songs auf Instagram gestellt. Wie sich jetzt herausstellt, handelt es sich dabei wohl um Teile eines gemeinsamen Tracks. Hier kannst du reinhören:



Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an


Markiere deinen Bruder!!!

Ein Beitrag geteilt von L A T I V (@massiv) am

Im März 2020 veröffentlichte Massiv sein Soloalbum "Lativ". Manuellsens letztes größeres Release liegt ein wenig länger zurück. "MB ICE" erschien im Oktober 2019. Wann das Kollaboalbum "Ghetto" droppen soll, hat das Ruhrpott-Berlin-Gespann noch nicht verraten.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)