"Bitte entfolgen": Sido wendet sich an seine Facebook-Follower

"Du bist voll Mainstream geworden", "Mach mal Mukke wie früher!", "Wo ist der Arschf*ckmann hin?" - Sätze wie diese möchte Sido zukünftig nicht mehr hören. Zumindest nicht von seinen "Alibi-Fans". An die hatte er heute eine eindeutige Bitte: Entliked meine Facebook-Seite!

Sido scheint die ständige Kritik an seinem Stilwandel gehörig auf den Zeiger zu gehen. Insbesondere die der jüngeren Follower: "Als mein erstes Album raus kam, wart ihr 2!!! Jetzt komm mir nicht mit "Ich bin 20"... na, und? Dann warst du 8 als mein erstes Album kam... wie ernst kann ich das dann nehmen???"

Jeder könne seine Meinung sagen, doch die meisten seien "Hater aus Prinzip", die sich anderen "Haterkollegen" anschließen würden.

Die Ansage von Sido: "Ich würde mir wünschen, dass jeder Idiot, der hier "gefällt mir" gedrückt hat, obwohl er seit Jahren keinen Song von mir gefeiert hat und findet, dass ich kacke bin, dieses Profil hier entfolgt."

Dafür nehme er auch wesentlich weniger "Likes" in Kauf.

Falls du also kein Fan bist, weißt du, was zu tun ist. Falls doch, weißt du's auch:

[amazon B00YDFJLG2 full]

Ich würde mir wünschen dass jeder idiot der hier "gefällt mir" gedrückt hat obwohl er seit Jahren keinen Song von mir...

Posted by Sido on Freitag, 26. Juni 2015