"Best Dressed"-Liste 2016: Deutschrapper in den Top 5
Polo G

"Ich bin selbst in Jogginghose overdressed",  rappt Shindy auf Megalomanie.

Dass der 27-Jährige ein ausgeprägtes Faible für (teure) Kleidung hat, ist kein Geheimnis. Die GQ hat das ebenfalls mitbekommen und in ihrer diesjährigen "Best Dressed"-Liste entsprechend gewürdigt. Dort landet Shindy auf einem bemerkenswerten vierten Platz. "Der Mann bleibt sich auch im Erfolg treu: Moschino-Jogginghosen, Givenchy-Shirts, Yeezys. Streetstyle, aber absolut de luxe", heißt es in der Begründung.

Auf Rang 1 steht Justizminister Heiko Maas, der somit laut GQ der bestgekleidete Mann Deutschlands ist. Den letzten Platz belegt eine Person, die die deutsche Rapszene zuletzt spaltete: Jan Böhmermann.

Im Herbst vergangenen Jahres hatte die GQ reichlich Zeit, Shindys Style unter die Lupe zu nehmen. In der Oktober-Ausgabe des renommierten Männermagazins erschien ein ausführliches Portrait über ihn.

Hier findest du die Übersicht der GQ.