Ausgearteter Beef in Frankreich: Booba und Kaaris prügeln sich auf Flughafen

Dank Smartphones und Co gibt es quasi nichts mehr, was im Verborgenen passiert. Die aktuell dokumentierte Prügelei der französischen Superstars Kaaris und Booba auf dem Pariser Flughafen Orly wäre aber sicher auch ohne technische Hilfsmittel bekannt geworden.

Nun existiert eine große Menge Videomaterial (wer es sehen will, wird es locker finden), das mehr oder minder deutlich zeigt, wie die französischen Rap-Stars und ihre jeweiligen Begleitpersonen aufeinander losgehen. Hier eine Zusammenfassung aus der Twitter-Sphäre zu der stattgefundenen Konfrontation:

Lolywood on Twitter

VIDÉO EXCLU : baston entre #kaaris et #booba à Orly https://t.co/v3vwm8YU6r

:

Wie konnte es derart weit kommen? Die Geschichte ist vertrackt. Es beginnt wohl mit dem Track "Kalash", der 2012 auf dem Album "Futur" zu finden war. Booba holt sich Kaaris als Feature auf die Platte und stellt den noch relativ unerfolgreichen Rapper einem größeren Publikum vor:

Jahre später gehen die beiden im Streit auseinander. Booba soll von Kaaris Moves eingefordert haben, denen der heutige Def Jam France-Artist nicht nachkommen wollte. Konkret soll es dabei um Disses gegangen sein. Nach ein paar partnerschaftlichen Jahren trennten sich die künstlerischen Wege – das Verhältnis blieb aber angespannt. Booba sieht sich wohl seitdem als Karrieresprungbrett benutzt.

Kaaris veröffentlichte nach "Kalash" unter anderem zwei Alben und ein Tape mit dem Produzententeam Therapy, das er über den französischen Altmeister kennengelernt hat. "Or noir", "Le Bruit de mon âme" und das Mixtape "Double F*ck" entstehen mit den Beatkünstlern 2093 und 2031. Was seit dieser Zeit und inzwischen alles vorgefallen ist, wissen mit Sicherheit nur die beiden Beteiligten. 2017 äußerte sich Booba in einem Radio-Interview folgendermaßen:

"Kaaris bleibt ein kleiner Fisch, heute geht jeder Gold, wenn man das Streaming einberechnet."

Dass Booba auch in diesem Jahr nicht gut auf Kaaris zu sprechen ist, verdeutlicht dieser Instagram-Post aus dem April:

Ahhh?! Vous aussi y faut laisser mon petit tranquil deh!!! #fiottzer

120.4k Likes, 3,437 Comments - KOPP92i In üs we trust (@boobaofficial) on Instagram: "Ahhh?! Vous aussi y faut laisser mon petit tranquil deh!!! #fiottzer"

Es lässt sich nur hoffen, dass sich diese Streitigkeiten irgendwann einmal klären und der Beef ein friedliches Ende findet, bevor es zur kompletten Eskalation kommt. Körperliche Auseinandersetzungen mit Rapper-Kollegen sind für Booba nichts Neues. 2013 hatte er einen handfesten Streit mit La Fouine in Miami. Auch damals gab es nicht gerade wenig Beweismaterial (auch hier kann man sich einen Eindruck verschaffen, wenn man es unbedingt möchte).

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Schimpfworte raten

wie im kindergarten diese rap scene ........

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Das Internet lacht über die vermeintlichen Kunst-Skills von Drakes Sohn

Das Internet lacht über die vermeintlichen Kunst-Skills von Drakes Sohn

Von Till Hesterbrink am 01.06.2021 - 12:01

Drake postete kürzlich ein Bild seines Sohnes Adonis online, der stolz ein kleines Whiteboard hochhält, auf welchem rumgekritzelt wurde. Drizzy behauptete, dass sich darauf zuvor die Tracklist seines kommenden Albums "Certified Lover Boy" befunden habe. User auf sozialen Netzwerken begannen schnell, sich über die vermeintlichen Kunst-Skills von Drakes Sohn lustig zu machen.

Drakes Sohn Adonis übermalt "CLB"-Tracklist

Drake (jetzt auf Apple Music streamen) teilte das Bild von Adonis über Instagram mit seinen knapp 82 Millionen Followern. Dazu schrieb er, dass alle eine Tracklist wollen, doch dies der Grund sei, warum er nie dazu kommt, eine zu veröffentlichen.

Nach kurzer Zeit verglich ein User auf Twitter, Adonis Kunstwerk mit denen von North West, der siebenjährigen Tochter von Kanye West. Diese wurde von ihren Eltern in der Vergangenheit durch mehrere virale Posts als äußerst talentierte Zeichnerin präsentiert.

Zwar schrieb er im nachhinein, dass es nur ein Spaß gewesen sei und er wisse, dass Adonis erst drei Jahre alt sei. Doch viele Nutzer nahmen den Post scheinbar ernst und machten sich über Adonis lustig.

Einige andere Drizzy-Fans behaupteten daraufhin, dass dies genau der Grund sei, warum Drake die Welt vor seinem Sohn verstecken wollte. Der 6 God rappte damals auf "Emotionless", nachdem Pusha T das Geheimnis um seinen Sohn aufgedeckt hatte, dass er nicht sein Kind vor der Welt habe verstecken wollen, sondern die Welt vor seinem Kind.

Findige Fans entdeckten neben den Memes aber auch noch ein weiteres Detail auf dem Bild. So scheint Adonis nicht alles übermalt zu haben. Das bisschen, was noch zu sehen ist, legt nahe, dass der erste Track auf "CLB" "Champagne Poetry" heißen wird.

Drake nimmt Adonis mit zu Billboard Awards

In der letzten Zeit ist Drake immer öfter mit seinem Sohn zu sehen. Sowohl auf Instagram teilt Drizzy mehr Bilder seines Kindes und auch bei öffentlichen Auftritten hat er Adonis dabei. So nahm er den Dreijährigen auch mit auf die Bühne, als er den Billboard Award als Artist of the Decade erhielt. Dieser durfte den Award auch als erster halten.

Billboard Awards 2021: Drake nimmt seinen Sohn auf die Bühne & weitere Momente

Gestern wurden die Billboard Awards 2021 live in Los Angeles verliehen. Moderiert vom Schwarm aller 2000er-Teens Nick Jonas, zeigte die Show ganz klar auf, wer die großen Gewinner der Industrie sind. So dürfen diverse Stars und Giganten gleich mehrere Preise mit nach Hause nehmen.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!