Bausas "Was du Liebe nennst" stellt Deutschraps Chart-Rekord ein

 

Bausas Erfolgssträhne reißt nicht ab: Sein Track Was du Liebe nennst kann diese Woche erneut Platz #1 in den Single-Charts für sich behaupten. Damit erreicht Bausa einen Meilenstein in seiner Karriere und kann mit den erfolgreichsten deutschen Hiphop-Künstlern gleichziehen.

Seit mittlerweile sieben Wochen steht Was du Liebe nennst nun an der Spitzenposition. Das schafften vor Bausa erst zwei weitere Deutschrap-Acts. 2015 standen Sido und Andreas Bourani mit Astronaut ebenfalls sieben Wochen auf der Eins, im Jahr 1997 waren es Tic Tac Toe, deren Track Warum sieben Woche die Chartspitze behauptete.

Offizielle Deutsche Charts

Chart-Update II #singlecharts: BAUSA steht seit mittlerweile 7 Wochen auf #1 der Single-Charts und zieht mit "Warum?" (Tic Tac Toe) oder "Astronaut" (Sido feat. Andreas Bourani) gleich. Höchster...

Der ganz große Wurf könnte Bausa nächste Woche gelingen: Sollte seine Single erneut auf Platz #1 liegen, wäre es der am häufigsten an der Spitze platzierte Song eines deutschen Hiphop-Künstlers aller Zeiten.

So oder so hat Bausa, der dieses Jahr erst sein Debütalbum Dreifarbenhaus releast hat, dieses Jahr seinen Fußabdruck in der Szene hinterlassen. 

Hier kannst du dir Was du Liebe nennst nochmal anhören:

BAUSA - Was du Liebe nennst (Official Music Video) [prod. von Bausa, Jugglerz & The Cratez]

Das Video zur neuen Single "Was du Liebe nennst" ► Was du Liebe nennst jetzt hier streamen und downloaden: http://wmg.click/Bausa_WasDuLiebeNennstAY ► Hol' dir das Album!

Natürlich gehört das Video auf YouTube momentan auch zu den meistgeklickten:

YouTube-Charts: Die 30 meistgeklickten Deutschrap-Songs 2017 (Stand: November)

Im Spätsommer und im frühen Herbst haben deutschsprachige Rapper noch so manchen Hit releast. Allen voran natürlich Bausa, der diese Woche den Deutschrap-Rekord für die längste Zeit an der Spitze der Single-Charts einstellen kann. Nach sechs Wochen auf der Pole Position liegen nur Tic Tac Toe mit Warum?

Artist
Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de