In der Cypher: Bayern München trifft auf Borussia Dortmund

Die Jungs und Mädels von Don't Let The Label Label You und SPOX bringen Sport und Battle-Rap zusammen. Am 28. Oktober kommt es in Berlin erstmals zu der Kombination, die nur auf den ersten Blick überrascht.

Denn im Sport und im Battle-Rap geht es gleichermaßen darum, sich mit dem Gegenüber zu messen. Beide Seiten geben alles, um zu zeigen, wer der oder die Bessere ist. Außerdem gibt es sicher eine ganze Menge Rapheads, die sportbegeistert sind. Einer von denen ist Jamie Seidl-Curtis, der Gründer der DLTLLY-Battle-Reihe. Und so hatte er gemeinsam mit SPOX eine ziemlich freshe Idee: Eine Veranstaltung ins Leben zu rufen, die Sport mit hartem Battle-Rap verbindet. 

Das sieht dann so aus: Am 28. Oktober treten Battle-Rapper wie Mars B., Shaolum und andere in sieben Battles gegeneinander an. Das Besondere: Die Kontrahenten battlen sich zwar - wie wir es von DLTLLY kennen - in der Cypher, die jeweiligen Battles behandeln aber ausschließlich sportliche Themen.

Da battlet dann Bayern München gegen Borussia Dortmund, Oldschool NBA gegen Newschool NBA oder Fußball gegen Eishockey. Die Idee ist dope und die Battles, die es im Anschluss an die Veranstaltung auf der Seite von SPOX geben wird, bringen für Battle-Rapfans und Sportliebhaber das Beste aus zwei Welten zusammen.

Hier unten findest du alle Infos zu dem Event und die entsprechende Veranstaltung:

DLTLLY und SPOX: Battle-Rap trifft Sport!

Gemeinsam mit der Hip-Hop-Plattform Don't let the Label label you veranstaltet SPOX am 28. Oktober das erste Sport-Battle-Rap-Event Deutschlands. Ein Kreis, zwei MCs, Face to Face, Mann gegen Mann, Bars gegen Bars: das ist Battle-Rap. Seit zehn Jahren bringt SPOX die Welt des Sports zu Fans und Lesern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Don't Let The Label Label You & SPOX - Dltlly meets Spox (Berlin, 28.10.2017 - 18:00)

Don't Let The Label Label You meets SPOX.com

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

FARD über Battlerap, Pop Smoke, 6ix9ine, HipHop-Journalisten und Verschwörungstheorien #waslos

FARD über Battlerap, Pop Smoke, 6ix9ine, HipHop-Journalisten und Verschwörungstheorien #waslos

Von Marcel Schmitz am 24.08.2020 - 18:31

Fard war kürzlich zu Gast bei Rooz im Livestream auf Twitch. Die beiden haben sich über Battlerap, Pop Smoke, 6ix9ine, HipHop-Journalisten und Verschwörungstheorien unterhalten.

Er verfolgt die aktuell Battlerap-Szene rund um Ssynic, Meidi, Fourseven und Co. aber hat momentan keine Lust darauf, sich mit einem der Rapper zu messen. Aktuell konzentriert er sich eher auf sein bald erscheinendes Album "Nazizi" und die Künstler auf seiner eigenen Edition. Was US-Rap angeht, feiert er Pop Smoke für seinen harten Straßenrap und er verteidigt auch 6ix9ine.

Außer über aktuelle Themen der Rapwelt, spricht Fard ausgiebig über diverse HipHop-Journalisten, die seiner Meinung nach nur das machen, was gerade hip ist. Und zu guter Letzt bekommen auch Corona-Leugner und Verschwörungstheoretiker noch ihr Fett ab.

Viel Spaß mit der neuen Folge #waslos mit Fard!


FARD über Battlerap, Pop Smoke, 6ix9ine, HipHop-Journalisten und Verschwörungstheorien #waslos

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!