Bald vor Gericht? Wieso Fler Stress mit Rammstein hat

Vor einigen Wochen hatte Fler erste Aufnahmen der neuen Maskulin-Kollektion gepostet, auf denen das Cover-Artwork des Rammstein-Albums Sehnsucht benutzt wird. Beworben wurde das ganze von Sophia Thomalla. Da Fler bekanntermaßen mit Till Lindemann, dem Frontmann von Rammstein, cool ist, schien alles geritzt. Doch nun darf Maskulin die Sachen nicht vertreiben. Die Rammstein GmbH funkt dazwischen.

So jedenfalls sieht es auf Flers Twitter-Account aus:

Flizzy on Twitter

Die Rammstein Gmbh möchte nicht das wir das Maskulin-Longsleeve verlaufen... hatte leider nur die Freigabe von Till Lindemann und Sophia!

Offenbar reicht die Erlaubnis Lindemanns nicht aus, um das Motiv zu nutzen. Das ärgert den Maskulin-Chef, der den Unterschied zum Rapgame erklärt. Wenn es Neuigkeiten geben sollte, will er die Fans auf dem Laufenden halten. Offenbar könnte es sogar vor Gericht gehen:

Flizzy on Twitter

Ist nicht wie im Hiphop das der Frontmann der Gang das alleine entscheiden kann!

Flizzy on Twitter

Wenn es vor Gericht geht halte ich Euch auf dem Laufenden!

Wie solche Dinge im unter Rappern geklärt werden, hat Fler damals mit Method Man erfahren dürfen. Dort ließen sich die Probleme einfach via Twitter lösen:

Flizzy on Twitter

Mit Method Man hab ich das damals alles per Twitter von Mann zu Mann geregelt....! Ich liebe Hiphop! #realtak

Was zwischen Fler und dem Wu-Tang-Member los war, kannst du hier lesen:

Method Man und Fler: Öffentliche Diskussion über Maskulin-Logo

Durch den Hinweis eines Fans auf Twitter entstand zwischen Wu-Tan g-Member Method Man und Fler ein Gespräch über die Logos vom Wu-Tang-Clan und Flers Modemarke Maskulin. Es ging um die Ähnlichkeit der Embleme. Method Man erklärte, dass er Fler und die Verwendung des Logos im Auge habe und eine Erklärung nötig sei.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

fler hat lindemann locker nen ganzen abend lang auf ner party zugequatscht bis dieser total entnervt auf koks ja gesagt hat, nur das fler ihn in ruhe lässt.

Ja geil...Per Twitter von Mann zu Mann :-) Das Method Man ihn aufs mieseste runtergemacht und als biter beschimpft hat (berechtigterweise) lässt er ausser acht.

kann der junge mal endlich lernen, dass jeder mensch ihm gegenüber aufgrund fehlenden respekts von morgens bis abends nur ******e quatscht? fler ist für die meisten immernoch der nervige "sonderschüler", egal ob neuer hype da ist.

kann man denen aber nicht übel nehmen, wenn man jahrelang zugeschaut hat wie er alles mit sich machen lässt. der macht money boy konkurrenz als punching ball des deutschen raps.

p.s.: das ist kein diss, sondern ich bin eher genervt auf eine art, wie wenn ich heutzutage sehe, dass sich jonesmann SCHON WIEDER durch fragwürdiges verhalten alle türen verbaut. auf den zug will man als potentieller fan erst gar nicht aufspringen.

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Fler vs. RTL: Beschluss im Beschwerdeverfahren erfolgt

Fler vs. RTL: Beschluss im Beschwerdeverfahren erfolgt

Von HHRedaktion am 22.05.2020 - 15:26

Die Auseinandersetzung von Fler mit einem Kamera-Team von RTL zieht weiter seine Kreise. Wie Fler über diverse Social-Media-Plattformen verlauten lässt, war seine zwischenzeitliche Verhaftung offenbar rechtswidrig.

Haftbefehl wegen Raubes rechtswidrig: Fler legt erfolgreich Beschwerde ein

Wie einem Beschluss des Landgerichts Berlin zu entnehmen ist, hat Fler Beschwerde gegen den im März ergangenen Haftbefehl eingelegt. Das Gericht hat dieser nun stattgegeben und macht klar, dass der Haftbefehl wegen Raubes nicht hätte erfolgen dürfen.

"Auf die Beschwerde des Beschuldigten wird festgestellt, dass der Haftbefehl des Amtsgerichts Tiergarten [...] rechtswidrig war."

Fler on Twitter

Beschluss- Der Haftbefehl war rechtswidrig! #raub #rtl #lka @PRossberg @bild @polizeiberlin

Fler wurde nach einer handfesten Konfrontation mit einem Kameramann von RTL unter anderem vorgeworfen, er habe eine Kamera samt Speicherkarte entwendet. Der Haftbefehl wegen Raubes erging seinerzeit aufgrund dieser Speicherkarte. Die Kamera hatte Fler wieder zurückgebracht. Über zwei Monate nach dem Vorfall wissen wir, dass der Haftbefehl auf Basis der Geschehnisse rechtswidrig war.

Mit dieser frohen Botschaft wendet sich Fler auf Twitter direkt an die Bild-Zeitung und im speziellen an Reporter Peter Rossberg, der von Fler schon einmal als "Bushidos Pressesprecher" bezeichnet wurde. Auch die Polizei Berlin bekommt einen Hinweis auf den unrechtmäßigen Vorgang.

Flers Haftbefehl wurde damals relativ schnell wegen "Zweifeln am dringenden Tatverdacht" aufgehoben. Am Morgen des 10. März erfolgte die Verhaftung. Nach circa sechs Stunden war Fler auch schon wieder auf freiem Fuß.

Wenn der Berliner sich nicht gerade über juristische Teilerfolge freut, sind Luxusuhren ein heißes Thema:

Fler & Eno streiten wegen angeblich gefälschter Patek Philippe

Teure Uhren sind schon lange großes Thema bei deutschsprachigen Rappern. Je mehr die Statussymbole kosten, desto besser. Nachdem sich bereits Bushido und Sinan-G deswegen gestritten haben, machen jetzt Eno und Fler weiter. Ersterer soll nämlich eine Fake-Uhr tragen, die angeblich doch keine 400.000 Euro gekostet hat.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!