Baden Württembergs Finanzminister rappt in den USA
Danyal Bayaz rappt in den USA

 

Der Baden Württembergsche Finanzminister Danyal Bayaz ist derzeit zusammen mit einer Delegation in den USA. Nun sorgt ein Video von einer Abendveranstaltung in Los Angeles für Aufsehen. Dort stellt Bayaz seine Rap-Skills unter Beweis.

BW-Finanzminister rappt Torch-Klassiker in Los Angeles

Baden Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann ist derzeit mit einigen Kabinettsmitgliedern in den Vereinigten Staaten, um den deutsch-amerikanischen Jugendaustausch zu fördern. Mit dabei, sein Finanzminister Danyal Bayaz. Der gab gestern bei einer Abendveranstaltung spontan den Torch-Track "Blauer Schein" zum Besten und geht mit seiner Performance zurzeit viral:

Grund für den Auftritt soll eine Wette um einen Kasten Bier mit Staatsminister Florian Stegmann gewesen sein, so Bayaz. Hiphop lebe in seinen Augen nun mal "von Spontanität". Die anwesenden Gäste scheinen das Ganze auf jeden Fall zu fühlen. Selbst wenn der Vibe ziemlich genau so ist, wie man ihn von Politiker*innen erwarten würde – alles außer ausgelassen.

Ministerpräsident Kretschmann erklärte seine Zurückhaltung der dpa gegenüber im Nachhinein mit seinem Alter und damit, dass er mehr für Jazz als für Hiphop übrig habe.

Vor Danyal Bayaz trat zudem noch Max Herre auf. Deutschrap übernimmt die USA. Oder so ähnlich.

Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de