Azad mit neuem Statement zu Alpa Guns 187 Strassenbande-Diss

Alpa Gun disst die 187 Strassenbande und alle, die ihnen Props geben. Zum Beispiel Azad.

Der verteilt aber nicht nur Props an die 187 Strassenbande, sondern richtete auch ein paar Worte direkt an Alpa Gun.

Um es kurz zu machen: Der hat darauf seinerseits reagiert und jetzt gibt es die nächste Antwort darauf von Azad:

AZAD - Timeline | Facebook

AZAD. 332,606 likes · 17,037 talking about this. OFFIZIELLE AZAD FB-SEITE! www.instagram.com/azad_leben www.twitter.com/azad_leben...

Was bisher geschah:

Nach 187-Diss: Alpa Gun legt sich jetzt wieder direkt mit Azad an

Alpa Gun will es offenbar wissen: In seinem neuen Song , zu dem gestern das Video erschienen ist, disst er die 187 Strassenbande. Und alle, die ihnen Props geben. Woraufhin sich Azad zu Wort gemeldet hat und - wie könnte es anders sein - der 187 Strassenbande Props gab.

Was Azad zum Diss von Alpa Gun gegen die 187 Strassenbande sagt

Alpa Gun disst auf seinem Track vom Album Zurück zur Strasse die 187 Strassenbande. Allerdings disst er im selben Atemzug auch alle, die den 187 ers Props geben: " Press die Walther in den Mund Gzuz, dann kannst du sehen wie meine Gun schmeckt [...]

Alpa Gun droppt das Video zu "Chaos", seinem Diss gegen die 187 Strassenbande

Alpa Guns Song Chaos hat bereits für einiges an Aufregung gesorgt. Immerhin disst er darin die 187 Strassenbande sowie alle Rapper, die ihnen Props geben.Was unter anderem bereits Azad auf den Plan gerufen hat. Jetzt gibt es auch noch das Video zu Chaos, sieh es dir oben an.

Disstrack gegen Alpa Gun? 187 Strassenbande antwortet

Alpa Gun hat heute sein Album Zurück Zur Strasse veröffentlicht. Darauf ist der Track Chaos zu hören, ein Diss gegen die 187 Strassenbande. Die Frage, ob zurückgedisst wird, haben die Jungs einem Fan auf Facebook beantwortet. "Vorher mache ich Klingelstreiche beim Seniorenheim", heißt es da.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

ich wette der kleine alpa würde ihn ko prügeln

Azad voll der opa

Beef überall beef.

Da kommt einmal ein innovatives Album. Schon sind die IMMER GLEICHEN Hampelmmänner da und versuchen die Kids wieder mit ihrem Dreck ABZUZIEHEN. Ich hoffe, dass die Billigmasche jetzt ein für allemal vorbei ist und sich Rapper wieder anfangen Mühe zu geben!

Sind doch beide hängengeblieben, azad, wenn er denn so krass ist wie immer alle meinen, hätte darauf nich reagieren müssen, kann den typen eh nicht mehr für voll nehmen seit dem herben song "ghettobass"--> ******ed as ****
Und alpa der dulli, wenn er respekt hätte wie er sagt, hätte er nix weiter zu azad gesagt

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Nach PA Sports-Beef: Manuellsen will sich nie wieder streiten

Nach PA Sports-Beef: Manuellsen will sich nie wieder streiten

Von Michael Rubach am 26.11.2020 - 14:52

Manuellsen ist nicht gerade dafür bekannt, sich allzu lange bedeckt zu halten. Wenn der Ruhrpottler auf Instagram live geht, knallt es meistens. Seine Interviews mit ausladenden Gesten und direkten Ansagen genießen einen gewissen Kultcharakter. Mit all dem soll jetzt Schluss sein. Manuellsen hat in einem IGTV-Video bekanntgegeben, sich zukünftig aus allem raushalten zu wollen, was auch nur im Entferntesten nach Beef aussieht.

Manuellsen: "Ich werde mich mit niemanden mehr streiten"

Der Krach mit PA Sports vor wenigen Tagen hat bei Manuellsen offenbar einen Denkprozess angestoßen. Er habe in Gesprächen mit Freunden sein Verhalten und die Reaktionen darauf reflektiert. Dabei sei er zu dem Schluss gekommen, dass er mit seinem Verständnis von Hiphop anecken würde. "Hiphop wird für mich immer Straße sein", sagt der König im Schatten. Viele andere Künstler*innen würden diese Haltung nicht vertreten.

"In meinem Oldschool-Denken hab ich gedacht, wenn du stabil und standhaft durch diese Szene gehst, dann wirst du diesen Respekt dafür kriegen – so wie du ihn auf der Straße kriegst."

Dieser Film sei seiner Einschätzung nach nicht mehr zeitgemäß. Mit diesem "Ruhrpottler Dickkopfding" verrenne er sich in einer Szene, die ihm anno 2020 "strange" und "wahnsinnig" erscheint. Er vermutet, dass ihm schlichtweg die Kompetenz fehle, um mit diesen neuen Bedingungen klarzukommen. Der momentan herrschende Umgang passe nicht zu seiner Ideologie und seinen Werten.

Die Konsequenz: Manuellsen will sich komplett zurücknehmen. Er strebe nicht mehr nach Features mit angesagten Artists oder Ruhm. Der öffentlich beefende Manuellsen soll der Vergangenheit angehören.

"Ich schwöre euch, ich werde mich mit keinem Menschen aus dieser Szene mehr auseinandersetzen. Ich werde mich mit niemanden mehr streiten."

Er trage als Familienvater auch Verantwortung. Was im Internet abläuft, werde er einfach ignorieren. Das sei die Herangehensweise eines 41-Jährigen. Epische Manuellsen-Interviews sollen ebenso nicht mehr erscheinen. Er werde nur noch ausgewählte Anfragen annehmen und auf Fragen kurz und knapp antworten. Nun konzentriere er sich auf das kommende Kollaboalbum mit Massiv. Eine erste Single aus "Ghetto" stehe bevor.

Massiv & Manuellsen kündigen Kollaboalbum an

Von Alina Amin am 25.11.2020 - 13:00 Nachdem PA Sports eine abschließende Nachricht zum "King of Ruhrpott"-Streit veröffentlichte, reagierte Manuellsen prompt auf das Friedensangebot. In seiner Instagram-Story erklärt der Mühlheimer, dass er und seine Leute sich das Angebot angeschaut hätten und er es annehmen würden.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)