Arabisches Wholecar-Graffiti: Flüchtlinge willkommen!

Das ist doch mal Kunst, wie wir sie mögen. In Dresden haben SZ und ilovegraffiti.de gestern einen fantastischen Wholecar gefunden.

Auf einem roten Zugwagon der S-Bahn prangt auf arabisch "Herzlich Willkommen". Dabei handelt es sich laut SZ um die Elbtallinie S1, die von Meißen und Dresden nach Bad Schandau und Pirna fährt – und dabei mehrmals täglich durch die Dresdener Innenstadt tingelt.

Wortwörtlich steht auf der S1 übrigens احلاً و سهلاً (ahlan wa sahlan). Verantwortlich für das Werk seien laut SZ zwei Männer, 28 und 29 Jahre jung. Einer von ihnen sei sogar Wirtschaftsprüfer bei einer angesehenen Kanzlei. "Wir würden uns freuen, wenn die arabischen Flüchtlinge unser Werk sehen und es lesen können. Eine ist eine kleine Geste für sie", so der Ältere von ihnen.

Von uns gibt es Applaus und einen Riesendank. Hiphop + Kunst + Menschlichkeit = genau die richtige Kombination!

Noch mehr Fotos gibt es auf ilovegraffiti.de!

Kategorie

Umfrage

Eine kleine Umfrage zum Schluss

 

Groove Attack by Hiphop.de