Alle neuen Songs: RAF Camora, Elias, Credibil & mehr im Deutschrap-Update

Nachdem der kollektive Festtags-Blues am 3. Januar noch einen sinnvollen Release Friday verhinderte, sind wir back und in 2020 angekommen. Es geht wieder los mit dem wöchentlichen Überblick über neue Musik, unsere Favoriten (Playlist hier abonnieren!) sowie alle weiteren Songs, die erschienen sind. Auf dem Cover starten wird standesgemäß mit einem großen Namen ins neue Jahr: RAF Camora.

Neue Songs von RAF Camora, Elias, Miami Yacine & mehr

RAF dreht mit "Zenit RR" wie schon bei "Anthrazit" eine Ehrenrunde nach seinem (vorerst?) letzten Album. Dabei darf "Palmen aus Plastik"-Kollege Bonez MC natürlich nicht fehlen und der gemeinsame Song "Es geht voran" mit Retro-Einflüssen macht heute das Intro in die Playlist. Der düstere, drückende Track "Flex" mit Bausa ist der zweite Neuzugang aus dem Release.

Für ein Highlight des Tages hat definitiv Elias gesorgt, der in "Benzo" auf einem catchy Instrumental von Young Mesh mit popkulturellen Referenzen und nostalgischen Anspielungen um sich schmeißt. Der Track ist seine erste Single nach der Unterschrift bei Epic/Sony und dürfte gleichzeitig die erste Auskopplung aus seinem Debütalbum sein, das er hier bereits anteast:

"Der erste N**ga, bei dem läuft, seit Boney M. / B*tch mein Album, Deutschlands erster Grand Slam"

Außerdem werden wieder Marken- und Designernamen gedroppt, denn Miami Yacine ist mit den Jungs unterwegs. "Gang Gang" heißt die nächste Auskopplung aus dem kommenden Album "Welcome 2 Miami". Das Piano lässt Erinnerungen an "Kokaina" hochkommen und mit Flow sowie Hook scheint er – zumindest teilweise – vergangenen Rap-Ären Respekt zu zollen.

Tipps jenseits des Mainstreams: Credibil, Sierra Kidd, Jaill, Mista Meta

Sehr stark heute außerdem: Credibil. Der Frankfurter zeigt auf "Start Stop" mal wieder, dass er zu den talentiertesten Textern der Szene gehört und schafft es gleichzeitig einen modernen Ohrwurm abzuliefern. In den Lyrics thematisiert er mit Metaphern aus dem PKW-Bereich das Verhältnis zu einer Partnerin. Erinnert in positivster Weise an MoTrips stärkste Songs.

Lyrisch stark ist auch Sierra Kidd (mal wieder) unterwegs. In "Blessings" meint man zu spüren, dass Kidd sein Lachen womöglich nicht irreversibel verloren hat. Musikalisch wird von Yung Rvider eine herrliche Melancholie nahezu perfekt mit einem Schuss subtiler Hoffnung in Szene gesetzt. Dieser schöne Beat wird geritten wie ein auf maximale Verbundenheit geleveltes Pferd.

Für härteren Sound von der Straße sorgt Jaill zusammen mit Mortel in "Träume" oder auch Mista Meta, der mit "Aquarium" Turnup-Material abliefert. Wer mit dieser Ecke der Szene mehr anfangen kann, sollte heute auch Benyo51s Wu-Tang-Vibes in "Schattenrappen" und Bangs' "500 €" abchecken. Die beste Mischung aus Hits und Untergrund-Hitze gibt's auch auf Apple, Deezer und YouTube!

Alle neuen Songs

  • Elias - Benzo
  • Jamule - Ich hol dich ab
  • Estikay ft. Sido - Fake
  • Credibil - Start Stop
  • Sierra Kidd - Blessings
  • Big TOE aka Fatal - Kochen
  • Moses Pelham - Weiße Fahne
  • Miami Yacine - Gang Gang
  • Silla - Quitt
  • Jaill & Mortel - Träume
  • Dardan - 6AM
  • badmomzjay - Zirkus
  • Benyo - Schattenrappen
  • Fresse - Hand voll Brüder
  • Bangs (AOB) - 500 €
  • Mista Meta - Aquarium
  • Brado & Mel - Ich pass auf
  • Jiggo ft. Monet192 - Para Money E’s
  • Jonesmann - Money Is The Topic
  • Tiavo - Du sagst
  • Holy Modee - Best EU West
  • Kurdo - Habiba Prima
  • Veysel - Nur ein Dieb
  • Schwesta Ewa - Bang Bang
  • Seyed - Timeout
  • Limit 29 - Hotel
  • Sekozaza ft. Olexesh - Immer wenn mein Handy klingelt
  • Antilopen Gang - Der Ruf ist ruiniert
  • MC Bilal - Ich brauche dich jede Nacht
  • Soso MCR - Rafael Nadal
  • Standart Skills ft. Juri & Mavie - GTA

Heutige Releases

  • RAF Camora - Zenit RR
  • Herzog - Herzogs Outdoor Season
  • Savvy & MotB - Kleinwagen Tape
  • Rhymin Simon - Essi Duz It/Letzte Liebe
  • Nio - Visionen

Hiphop.de ist offizieller Medienpartner von: Groove Attack

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Azad, Apache 207, Symba, Ace Tee & mehr im Deutschrap-Update

Azad, Apache 207, Symba, Ace Tee & mehr im Deutschrap-Update

Von Till Hesterbrink am 31.07.2020 - 11:40

Groove Attack aka das Uhrwerk der deutschen Rapszene: Jeden Freitag, pünktlich wie die Maurer sind wir am Start, um euch die heißesten neuen Tracks zu bringen. Sommerpause gibt es vielleicht woanders, aber nicht bei uns!

Auf dem Cover der "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist ist dieses Mal das Saarbrückener Genetikk-Signing MU$A386. Der haut mit "Barbies" ein ordentliches Adlib-Gewitter raus.

Es gibt nichts vor dem A: Azad & Apache 207

Azads neues Album "GOAT" soll nächsten Monat erscheinen und bis dahin macht der Frankfurter die Fans ordentlich heiß auf sein anstehendes Werk. Mit Ramo hat er sich den wahrscheinlich bestmöglichen Partner für "Azzazzin" gesichert. Nach Ausflügen in die Trap-Welt hat Azad offensichtlich zu seinen Wurzeln zurückgefunden. Und das lässt Fan-Herzen sicher hochschlagen.

Während man auf Azads Album noch ein wenig warten muss, ist heute Apaches langersehntes Debütalbum "Treppenhaus" erschienen. Gleich zweimal ist der Ludwigshafener in unserer Playlist. "Sie ruft" und "28 Liter" sind die ersten beiden Tracks des Werkes und zeigen direkt, in welche Richtung es geht: feinste Ohrwürmer.

Ace Tee hat heute erstmals seit 3 Jahren einen neuen Song veröffentlicht. Die "Bist Du Down?"-Künstlerin aus Hamburg meldet sich mit "Hunnies" zurück und macht genau da weiter, wo sie aufgehört hat. "And if you don't know about it, now you know".

Nach dem A kommt das B: Berlin melodisiert mit Symba & Savvy

Symba von der Playboysmafia, rund um Shootingstar Pashanim, ist mit "Mario Run" am Start und schüttelt ganz locker ein paar Gittaren-Riffs aus dem Ärmel. Der Song geht einen weitaus melodischeren Weg als seine vorherigen Singles. Deswegen macht er aber nicht minder Spaß. "Mario Run" eignet sich ausgezeichnet zum Mitsingen und wird auf kommenden Festivals (falls jemals wieder welche stattfinden) wahrscheinlich das eine oder andere Feuerzeug aus der Hosentasche befördern.

Der Buchstaben-Grind geht weiter: Savvy und BHZs Produzent MotB bringen ihren neuen Song "1A". Vers gerappt, Hook gesungen der Klassiker. Macht aber auch einfach Bock, vor allem wenn das Ganze so qualitativ hochwertig produziert wurde wie in diesem Fall.

Jetzt wird ein wenig gemogelt, denn von Marvin Game, ROBO und Lugatti kommen nur die ersten beiden aus Berlin. Ist aber auch egal, "Green Poison" soll trotzdem nicht unerwähnt bleiben. Die Konstellation der Künstler und der Name des Tracks lassen es bereits erahnen: In dem Song geht es auf jeden Fall nicht darum, wie uncool es ist, Drogen zu nehmen.

Außerdem diese Woche dabei: Bonez MC, King Khalil, 2ara, Krime, Gringo und viele mehr.

Hier kannst du die "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist abonnieren!


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!