Alle neuen Songs: Deutschrap-Update mit Kalim, Sero El Mero, Shindy & Co

Same procedure as every friday, James: Aus der Flut der neuen Musik haben wir euch auch heute wieder große und kleine Releases in unserer Playlist "Groove Attack" zusammengestellt. Auf dem Cover landet heute Sero El Mero, der mit "Dein Fahrer" in den Sommermodus schaltet und sich bei nüchternen Partyabenden aufs Positive konzentriert:

Neue Songs von Kalim, Bausa, Shindy & Co

Eins der dicksten Bretter der Woche kommt mal wieder standesgemäß von Kalim und Bawer, die schon mit den bisherigen Singles aus "Null auf Hundert" immer überzeugen konnten. In "Sig Sauer" zeigt Kalim seinen Trademark-Flow, der sich wie ein roter Faden durch die Platte ziehen könnte. Der Tempowechsel nach rund anderthalb Minuten kommt sehr organisch und wurde von Bawer gekonnt in Szene gesetzt. Sehr feines Ding!

Bausa feiert heute nicht nur das Release seines zweiten Studioalbums "Fieber", sondern gleichzeitig auch die Veröffentlichung des Splitvideos zum Intro "Radio" und "Nacht". Zweiterer gehört raptechnisch sicher zu den Highlights der Platte. Ein brutales Stück Musik, das sich bedrohlich und verheißungsvoll aufbaut, bis irgendwann der Drop einschlägt, der durch Bauis stimmgewaltige Begleitung absolutes Gänsehautpotenzial hat.

Modernen Sound vertreten auf den vorderen Plätzen der Playlist auch Soufian ("Bogotá") sowie Elias, der heute sein erstes Tape "Flyest Alive" gedroppt hat. Für viele dürfte außerdem Shindys "EFH" zu den Highlights der Woche zählen. Erwartungsgemäß wird wieder zitierbare Arroganz auf den Beat gepackt:

"Powernap mit der Patek am Arm, Winterschlaf / und die Milfs sind am warten, als wär' ich Kinderarzt"

Außerdem geben Eno und Dardan sich wieder gemeinsam die Ehre und liefern nach fast drei Jahren einen Nachfolger zu ihrer Durchbruch-Single "Wer macht Para?". Das Video kommt wieder von Omely, geflext wird auch wie 2016, aber heute machen die beiden tatsächlich Para.

Mehr neuen Stuff von KEZ, AchtVier, Cashmo, Hanybal, Jigzaw, Yung Hurn, Musiye, Sam Sillah, Capital Bra und Samra, Monet192, Milonair mit Bonez und vielen mehr findest du zwischen den Empfehlungen der letzten Wochen in unserer Playlist. Mehr neues Material gibt's hier im größten Überblick weit und breit:

Neue Songs

  • Shindy – EFH
  • Capital Bra & Samra – Tilidin
  • Kalim – SIG Sauer
  • Yung Hurn – Cabrio
  • Sero El Mero – Dein Fahrer
  • Eno & Dardan – Wer macht Para? 2
  • Milonair ft. Bonez – Autopilot
  • Bausa – Radio/Nacht
  • Soufian – Bogotá
  • Jigzaw – Optimus Prime
  • Monet192 ft. badmomzjay – Papi
  • Fero47 ft. Kazad – Money
  • AchtVier – ADHS
  • Joey Bargeld – Jeden Tag
  • Silla – Yuri Boyka
  • Hanybal – Kein Limit
  • Micel O. – Makers Gonna Make
  • Moe Phoenix ft. PA Sports – Vergiss mich
  • Pedaz – 80 Liter Bier
  • Capkekz – Null Tolleranz
  • Musiye – Mehr von dir
  • REEZA – Shutterstock
  • MC Bilal ft. Thomas Voxx – Wenn du mich ansiehst
  • KEZ – Bars
  • Dudi & Brudi030 - Mittäter
  • mstf – Travis Scott
  • Hamudi Raw – Bereit
  • Sharp Chappo – Amnesie
  • Marlo & Ramo – Nie mehr
  • RXCA – Anners
  • Architekt – Dano (Mittwoch)

Neue Alben/Mixtapes/EPs

  • Bausa – Fieber
  • KEZ – K.R.E.A.M
  • Elias – Flyest Alive
  • Chakuza – Lost Songs (2005-2018)
  • Sam Sillah – Mosaik EP
  • Racailles – Schwarz auf Weiss
  • Cashmo – Die Mac EP
  • Dennis Real & Diggi Mac Dirt – Leathermangrooves
  • MVRVIN – Gesunde Paranoia (EP)
  • Marvin Game – Highdrated X (EP)

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Tracklist: Haftbefehl holt Shindy, Gucci Mane & mehr auf "Das weisse Album"

Tracklist: Haftbefehl holt Shindy, Gucci Mane & mehr auf "Das weisse Album"

Von HHRedaktion am 27.05.2020 - 19:42

"Das weisse Album" von Haftbefehl rückt mit großen Schritten näher. Bevor diese Woche die neue Single "Morgenstern" erscheint, droppt der Offenbacher heute seine Tracklist, die einige große Namen parat hält.

Haftbefehl teilt "DWA"-Tracklist

Neben der bereits bekannten Zusammenarbeit mit Shirin David ("Conan x Xenia") kommt es auf dem Nachfolger von "Russisch Roulette" auch zum ersten Aufeinandertreffen mit Shindy seit 2013 auf "NWA 2.0". Damals lieferte Haft einen Part für den Song "Stress mit Grund" ab, der den bis 2015 indizierten Track "Stress ohne Grund" ersetzte.

Außerdem gibt es einen gemeinsamen Song mit Haftis jüngerem Bruder Capo sowie die dritte Kollabo mit Ufo361 nach "Frisch aus der Küche" (2015) und "Du weißt wo ich wohn" (2017). Zudem findet sich das "Rolle mit meim Besten"-Duo von 2014 erneut zusammen: Marteria ist auf dem Titel "Papa war ein Rolling Stone" an Bord.

Haftbefehl polarisiert & genau darum wird "DWA" das beste Album 2020

Warum das neue Hafti-Album ein Highlight 2020 wird!

Das einzige internationale Feature ist eine Premiere für deutschsprachigen Rap: Erstmals holt sich jemand Gucci Mane als Gast aufs Album. Ganz überraschend kommt diese Info aber nicht für alle, die sich noch an die News vom Splash! 2017 erinnern. Damals konnte Hafti sich eine Studiosession mit dem Trap God klären. Mit dem Songtitel "ICE" kann Guwop sicher gut arbeiten.

Insgesamt kommt "Das weisse Album" auf 14 Anspielstationen, von denen wir morgen Abend sieben bereits kennen werden:


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!