Al-Gear mit Lines gegen Bushido und Animus?

Heute wurde der gemeinsame Track von Kay One und Al-Gear, AMG, veröffentlicht. Hört man sich diesen genau an, merkt man schnell, dass Al-Gear gegen Animus feuert. Zusätzlich lässt uns eine weitere Line darüber spekulieren, ob er eventuell auch in Richtung Bushido austeilt.

Er spricht nämlich ein Thema an, das Bushido in diesem Jahr in jede Klatschspalte brachte: Der Vorwurf, er habe seine Frau geschlagen.  Al-Gear rappt: "Du machst auf G, doch kriegst von jedem hier auf's Maul. Bei der letzten Schlägerei war der Gegner deine Frau."  Obwohl Bushido nicht namentlich genannt wird, könnte man die Line als einen Seitenhieb in seine Richtung verstehen.

Was Animus angeht, sieht die Sache schon eindeutiger aus. Der Düsseldorfer nennt dessen Namen und bedient sich an den angeblichen Verkaufszahlen des letzten Albums. "Und ich leg noch einen drauf, Haribos sind out. Rap macht Spaß, solange man nicht wie Animus verkauft."  

Das Video zu AMG kannst du dir hier ansehen. Alle Infos über Kay Ones neues Album Jung Genug Um Drauf Zu S******n findest du in unserer Release Section und bei Amazon

[amazon B00WI9F1ZU full]