Aggro-Reunion: Fler & Sido nach 8 Jahren wieder mit gemeinsamer Musik

Mortel hat die Tracklist zu seinem Mixtape Racaille veröffentlicht, das am 6. Oktober erscheint. Darauf gibt es den Track Nie mehr Broke zu hören, auf dem Sido und Fler gemeinsam am Start sind.

Es ist acht Jahre her, dass die beiden zuletzt gemeinsame Sache machten. Damals gab es auf dem Album Fler den gemeinsamen Song Macht & Ruhm. Das Album erschien, als Flers Trennung von Aggro Berlin bereits bekannt gegeben war:

Macht & Ruhm

Macht & Ruhm, a song by Fler, Sido on Spotify

Die Fans werden den von Simesbranxons produzierten Track also gespannt erwarten. Die Beziehung war jahrelang etwas vorbelastet. Fler hatte Sido Hinterhätigkeit vorgeworfen. Die ehemaligen Aggro Berlin-Kollegen waren zerstritten. Obwohl Fler Sido auch öffentlich lobte, waren die beiden keine wirklichen Freunde. Nun scheint aber alles cool zu sein. Jedenfalls dürfen wir uns auf eine Zusammenarbeit freuen. 

Doch Mortel hat noch weitere hochkrätige Features am Start. Auf 13 Tracks des Mixtapes sind sechsmal Featuregäste zu hören. Unter anderem kannst du dich auf Tracks mit Olexesh und Blut & Kasse, Nimo und Azad, Celo & Abdi, Marvin Game und Estikay sowie Massiv freuen.

Hier gibt es die gesamte Tracklist:

OFFIZIELLE #RACAILLE TRACKLIST - ONLINE - FEAT. @shawnstein x @flerofficial @nimo385i x @azadoffiziell x @celoetabdi x @alles4blutundkasse x @olexesh_offiziell x @nichtdeintyp x @monsieuresti x @kingmassiv1 x @brokeboysberlin x @ayfa09 x @phunc.flek.musik x @simesbranxons x @therooq x @bogerondatrack x @yungbrooke808 RACAILLE VORBESTELLEN - LINK IN BIO ! [design by @tome_offiziell] | mastering @volker_idr_gebhardt

1,613 Likes, 55 Comments - Mortel Racaille (@mortelofficial) on Instagram: "OFFIZIELLE #RACAILLE TRACKLIST - ONLINE - FEAT. @shawnstein x @flerofficial @nimo385i x..."

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Flop. Kurz und knapp. Aggro tot = fler kein vertrag = sido zieht weiter alleine. Fler kämpft sich hoch = sido hat wieder interrese=geld. Hier gehts um nix menschliches ihr lappen worauf man hoffen könnte

Das ist ein Fehler im Text !!
2014 hatten sie zuletzt einen Track aufgenommen.Auf Sidos Album "Ich und meine Maske" mit dem Track "Unser Leben".

Fler ist beste. Ihr seit alle nur neider weil ihr Links oder CSU wehlt. Sido und Fler einfach sehr guter mix wie damals bei Aggro.

aggro berlin bestand also nur aus fler und sido . gut zu wissen

Paul und Patrick=Gay Bro's

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Fler & Bass Sultan Hengzt erklären den Grundgedanken hinter "CCN"
Ccn

Fler & Bass Sultan Hengzt erklären den Grundgedanken hinter "CCN"

Von Michael Rubach am 14.06.2021 - 17:39

Der Release-Plan im Hause Maskulin steht: Das neue Album von Bass Sultan Hengzt "Ketten raus Kragen hoch" (Release Date: 18. Juni 2021) ist der direkte Vorbote zu einem noch größeren Vorhaben. Fler und BSH haben ein Kollaboalbum in der Mache. Dabei handelt es sich um einen weiteren "CCN"-Teil. Im Interview mit Tierstar für unsere neue Show "Echter geht's nicht" geben die beiden Berliner einen Ausblick auf das kommende Gangstarap-Projekt.

"CCN 3": Fler & Bass Sultan Hengzt wollen "dreckig werden"

Die "CCN"-Reihe steht für kompromisslosen Straßenrap. Fler tritt dort bekanntermaßen als Frank White in Erscheinung. Der Auftakt für "CCN" erfolgte vor fast 20 Jahren zusammen mit Sonny Black aka Bushido. Dieser hat die Saga in den vergangenen Jahren einmal als Solokünstler und zuletzt mit "CCN 4" an der Seite von EGJ-Artist Animus fortgeführt. Nun plant das Maskulin-Camp einen eigenen Teil. Und so viel schickt Fler vorweg:

"Wenn es ans Kollaboalbum geht, sind wir dann nochmal ignoranter und bedienen damit wirklich nur ein Ding. Bei so einem Kollaboalbum dann geht's wirklich darum, dass wir dreckig werden wollen."

Dabei schwebt den beiden Berlinern nicht zwingend eine Liste von Leuten vor, die auf dem Album ihr Fett wegbekommen. Es könne natürlich dennoch passieren, dass manche Personen gedisst werden. Doch den Markenkern von "CCN" sieht Fler an einer anderen Stelle.

"Das war nie die Natur dieser Musik. Es war mit drin, es war eher vielmehr die Haltung in Szene. Wer sind wir grade in der Szene? Wie werden wir akzeptiert von der Szene? Wo stehen wir? Gegen welche Art von sozialer Schicht gehen wir an? Darum hab ich mich auch zu entschlossen, das wieder zu machen. Wir sehen uns gerade echt so als die letzten Typen, die sich noch trauen, richtigen Rap zu machen und auch mit dem Gegenwind klarkommen können."

Mit "CCN 3" gehe laut Fler in diesen aufgewühlten Zeiten ebenso der Mut einher, "wieder straighten Rap zu machen". Das Album könnte dabei mehr sein als die reine Fortsetzung einer Kollaboserie. So brachte Fler kürzlich im Talk mit Rooz ein mögliches Karriereende im Zuge des Releases ins Spiel. Dort sagte er:

"Ich mache jetzt noch ein Album. 'CCN 3' mit Bass Sultan Hengzt Ende des Jahres, danach bin ich fertig mit Deutschrap. Bass Sultan Hengzt und Frank White. Ich geb euch noch einmal dieses Album."

Vorm Jahreswechsel soll das Kollaboalbum erscheinen. Auf Amazon ist aktuell der 24. Dezember 2021 als Release Date angegeben. Das komplette Interview mit Tierstar, Fler und Bass Sultan Hengzt kannst du hier sehen:


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!