"Abstand": Wofür KC Rebell diesmal besonders tief in die Tasche griff

Mit Fata Morgana staubte er Gold ab und 2015 spielte er rund 140 Live-Shows: Bei KC Rebell rollt spätesens seit dem letzten Jahr so richtig der Rubel. Vielen Einnahmen stehen viele Ausgaben gegenüber. Im Interview mit der Backspin sowie bei TV Strassensound verriet KC, wofür er bei seinem kommenden Album Abstand besonders tief in die Tasche gegriffen hat.

Noch nie habe er solch hohe Produktionskosten gehabt und er kenne nur zwei, drei Rap-Künstler, die ebenfalls derart viel zahlen würden. Allein für den Track Das bist alles nicht du mit 18 Karat sei eine fünfstellige Summe geflossen: "Der Song hat 'nen absolut langsamen Trap-Beat, worauf R'n'B in [den] Parts stattfindet. Dann kommt eine Produktion und ein Gospelchor in der Hook, was alles Kosten mit sich trägt."

Neben diesen Dingen müsse er sehr etablierte, am Album beteiligte Producer über Monate hinweg zahlen und "unterhalten". In dem Studiokomplex in Norwegen, den KC sich für zwei Wochen gemietet habe, nehmen laut dem Banger Musiker sonst Künstler auf, die das zehn- bis zwanzigfache von ihm verdienen würden.

Das Ergebnis dieser hohen Investitionen gibt es ab dem 25. November zu hören. Dann erscheint Abstand, das du dir hier vorbestellen kannst:

Abstand (Rebell Army Set)

Amazon.de/musik: KC Rebell - Abstand (Rebell Army Set) jetzt kaufen. Bewertung 0.0, . Rap & Hip-Hop

Bei Backspin TV spricht KC ab Minute 23:45, bei TV Strassensound ab Minute 48:58 über das Thema:

KC Rebell: Neues Album "Abstand", Features, Marketing, Business, Schauspielerei (BACKSPIN TALK)

"Abstand" bestellen: http://amzn.to/2d7bqT7 KC Rebell hat mit seinem Nightliner einen Stop in Hamburg eingelegt, um bei Niko im BACKSPIN Talk, über sein neues Album "Abstand" zu sprechen. KC spricht mit Niko natürlich nicht nur ausführlich über seinen Albumprozess, sondern auch über seine anderen Geschäftszweige.

KC REBELL Interview: Abstand, 18 Karat, Farid, Savas, Norwegen, PA, Kollegah, Shindy, Cem, Dizz Da

Hier geht es zum Album "Abstand": http://amzn.to/2dEjbPZ Die Fan Fragen: https://youtu.be/gH1vb0cwDUk TV Strassensound abonnieren: http://goo.gl/DNyReN TV STRASSENSOUND" KANAL ABONNiEREN unter: http://www.youtube.com/subscription_center?add_user=tvstrassensound http://Instagram/TVstrassensound http://twitter.com/tvstrassensound https://plus.google.com/+TVstrassensoundplus TV Strassensound TOP Playlist: https://www.youtube.com/playlist?list=PL9RHE2QPVm_qW9ssZ5rTXUz_YyWPT6h0e Bei Video und Interview Anfragen hier melden: http://www.facebook.com/strassensound.videoproduktion oder info@tvstrassensound.de TV Strassensound Videos und Interviews seit 2012 mit DMX, Farid Bang,

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Klingt wieder nach einem Pop Album. KC is dead

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Hemso ft. 18 Karat – Knast oder Palast [Video]

Hemso ft. 18 Karat – Knast oder Palast [Video]

Von Michael Rubach am 07.02.2020 - 09:24

Zusammen mit Supremos-Oberhaupt 18 Karat haut Hemso den Titeltrack seines Debütalbums "Knast oder Palast" raus, das am 21. Februar erscheinen soll. Die Optionen im Titel deuten es schon an: Die beiden Protagonisten servieren hier knallharten Straßenrap ohne jeglichen Kompromiss.

Ein Interview mit Rooz und Hemso erschien für Kurzem:

HEMSO über 18 Karat, Supremos, Ramo, Offenbach & sein Debütalbum (Interview) #waslos

HEMSO droppt im Januar sein Debütalbum "Knast Oder Palast" auf Supremos Records, dem Label von 18 Karat. Der Rapper aus Offenbach hat sich vorab schon mit Rooz zu einer neuen Folge #waslos getroffen. HEMSO erzählt von seiner Hood Offenbach und wie er mit RAMO anfing zu rappen.


HEMSO x 18KARAT - KNAST ODER PALAST [ official Video ]

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)