Das A$AP Mob-Album steht womöglich bald vor der Tür

Immer wieder konnten wir unter Beiträgen zu neuen A$AP-Artikeln sehen, dass einige heiß auf das neue Release des Mobs aus New York sind. Jetzt haben wir gute Neuigkeiten: Die Platte ist schon weiter als gedacht, wie A$AP Ferg in einem neuen Interview verrät.

Er wisse zwar kein konkretes Release Date, da er aktuell schon wieder tief in der Arbeit am Always Strive and Prosper-Nachfolger steckt, aber das Shooting fürs Cover sei schon erledigt. Gerade werde alles editiert und abgemischt:

"We actually shot the album cover already and everything is getting edited and mixed up and everything. I don't know exactly when it's dropping – I don't have a date. I'm the wrong person to ask. I presume it's coming out soon 'cause we shot the cover. This album is gonna be called The Cozy Tape."

The Cozy Tape ist jetzt also offiziell. Hell yeah! Vorgeschmack gefällig? Heute ist der neue Tune Crazy Brazy von A$AP Rocky, A$AP Twelvyy und Key! online gegangen:

A$AP MOB FT. A$AP ROCKY X KEY! X A$AP TWELVYY - CRAZY BRAZY by AWGE SHIT

Stream A$AP MOB FT. A$AP ROCKY X KEY! X A$AP TWELVYY - CRAZY BRAZY by AWGE SHIT from desktop or your mobile device

Nebenbei arbeitet nicht nur der Trap Lord, sondern auch dieser hübsche Flacko an einem neuen Album:

A$AP Rocky sichert sich zwei Legenden für kommendes Album

Im Mai 2015 releaste A$AP Rocky sein bislang letztes Album At.Long.Last.A$AP.Höchste Zeit also, um sich wieder einem neuen Projekt zu widmen.Offenbar befindet sich Rocky tatsächlich schon wieder im Studio. Via Instagram erfuhren wir nun, dass er sich prominenten Support mit ins Boot holte. Mit Jim Jonsin und Lenny Kravitz sicherte sich Rocky immerhin absolute Hochkaräter.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Was ist eigentlich aus Genetikks A$AP Rocky Feature geworden?

Was ist eigentlich aus Genetikks A$AP Rocky Feature geworden?

Von Michael Rubach am 28.10.2020 - 14:29

Die Veröffentlichung der Geburtstagsedition ihres Debütalbums "Foetus" war für Genetikk offenbar nur der Startschuss für eine regelrechte Release-Offensive. Das "Outta This World"-Duo meldet sich in einer frischen Folge von Arias HYPED-Radioshow zu Wort und verkündet, das bereits in wenigen Wochen ein neues Album droppen soll. Außerdem beantworten die beiden auch die Frage, wie es um das Feature mit US-Star A$AP Rocky steht, das im Sommer 2018 angekündigt wurde.

"German Angst" im November: Genetikk arbeiten an 3 Alben gleichzeitig

Eigentlich sah es danach aus, dass Genetikk in den nächsten Monaten mit "Outta This World 2" auf dem Release-Radar aufploppen. Der Nachfolger zu "Outta This World" aus dem Jahr 2019 kündigte die Saarbrücker Formation kürzlich zusammen mit einer Serie und eigenen Cornflakes an. Doch diese Pläne scheinen sich kurzfristig geändert zu haben. Bereits in knapp zwei Wochen soll demnach erst einmal "German Angst" droppen.

"Wir arbeiten an drei Sachen parallel, ehrlich gesagt. Wir haben drei Alben in der Pipeline. Wir wollten eigentlich 'OTW 2' raushauen, aber wir switchen jetzt und hauen 'German Angst' am 13. November raus!"

Wie diese "German Angst" so klingt, wenn sie von Genetikk produziert wird, beschreibt das Duo mit ein paar knackigen Adjektiven.

"'German Angst' ist extrem rough, kompromisslos, hart – Genetikk Trademark. [...] Das ist anti-assimilierter Rap."

Genetikk mit A$AP Rocky oder Travis Scott? Kommt "auf jeden Fall"

Genetikks Weg in den US-Markt ist kurz. Ihr Album "Y.A.L.A" entstand in Zusammenarbeit mit dem Starproducer Mike Dean. Der gute Herr zeigt sich ansonsten für das Mixing und Mastering bei Travis Scott, Kanye West, Drake und Co verantwortlich. Mit ihm wollen Kappa und Sikk noch am kommenden Album "German Angst" feilen. Auf die konkrete Nachfrage hin, ob wir jemals Songs mit Beteiligung von A$AP Rocky oder sogar Travis Scott hören werden, lassen Genetikk wissen, dass es nur eine Frage der Zeit sei, bis Kollabos dieses Kalibers das Licht der Welt erblicken.

"Auf einem oder zwei der Alben wird es auf jeden Fall kommen. Die Sachen liegen rum und werden stattfinden. Wir wissen noch nicht genau, in welchem Rahmen wir das machen. [...] Wir werden auf jeden Fall auch noch mit Mike Dean arbeiten, der ist ein Bruder geworden – wahrscheinlich auch jetzt schon für 'German Angst'."

Die gesamte Folge "HYPED Radio" mit Genetikk könnt ihr euch auf Apple Music reinziehen.

Genetikk auf Apple Music

Geh mit Musik auf Entdeckungsreise. Hör dir Genetikk - einen Streaming-Radiosender - auf Apple Music an.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!