Die 90er sind zurück: Adidas legt den Yung-1 neu auf

Adidas bringt eine Silhouette aus den 90ern zurück. Der Adidas Yung-1 wird im Sommer in zwei verschiedenen Colorways auf den Markt kommen.

Das Modell ist ursprünglich aus dem Jahr 1996. Damals erschien es - in Anlehnung an einen Ort in der Nähe von Herzogenaurach - zunächst unter dem Namen Falkendorf und war später als Falcon bekannt. Der Yung-1 ist nun eine geupdatete Version des 90er Runners. Die Shape wurde leicht angepasst und folgt dem aktuellen Dad Sneaker Trend. 

Adidas wird den Yung-1 in einem weißen Colorway und einer rot-blauen Variante auf den Markt bringen. Das Trefoil-Logo ist auf der Zunge angebracht und die drei Streifen gibt es auf der Außenseite des Yung-1:

YUNG-1 1996 never felt so fresh?! Whats your favorite model from the 90's??? Please comment below #eartothestreet

577 Likes, 23 Comments - EARTOTHESTREET® (@eartothestreet) on Instagram: "YUNG-1 1996 never felt so fresh?! Whats your favorite model from the 90's??? Please comment..."

Der Sneaker folgt damit optisch ein wenig dem Trend, den der Yeezy Wave Runner bereits vorgelegt hatte. Der Yung-1 soll am 21. Juni erscheinen und 130 € kosten.