257ers: Erster Keule-Part seit der Trennung steht bereit

 

Keule ist nicht mehr aktiver Teil der 257ers. Diese Nachricht zum neuen Album Mikrokosmos hatte im Mai einige eingefleischte Fans der Essener Crew etwas überrascht. Jetzt besteht allerdings die Möglichkeit, dass die Mutanten, wie die 257ers ihre Anhänger liebevoll nennen, einen neuen Part des verlorenen Bruders zu hören bekommen.

Da der Song Holz laut Shneezin und Mike unerwartet gut ankommt, wollen die beiden es auf die Spitze treiben und ihn auf Platz #1 der iTunes-Charts pushen. Anreiz für die Fans ist der besagte Keule-Part, der aktuell in irgendeiner Cloud oder auf einer Speicherkarte darauf wartet, veröffentlicht zu werden.

Auf Platz #4 war Holz zwischenzeitlich schon geklettert. Ob die Jungs den neuen Output des Gründungsmitglieds knallhart zurückhalten, wenn es letztendlich doch nicht klappt? - Man darf zumindest daran zweifeln.

257ers: Weshalb Keule nicht mehr dabei ist

Toxik hat mit der verbliebenen 257ers getroffen, um über Mikrokosmos , Stuhlgang und all die wichtigen Dinge im Leben zu sprechen. Im Interview (morgen um 14 Uhr auf youtube.com/hiphopde) geht es natürlich auch um den verlorenen Sohn Keule. Für viele kam die Ankündigung, das neue Album enthalte nur Parts von Mike und Shneezin , ziemlich überraschend.

Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de